Deutschland, Branchen

KARLSRUHE - Der Bundesgerichtshof (BGH) entscheidet am Freitag (11.00 Uhr) über die Zuständigkeit bei Anschaffung und Wartung von Rauchmeldern in einem Haus mit Eigentumswohnungen.

07.12.2018 - 06:33:44

BGH entscheidet über Zuständigkeit für Rauchmelder in Wohnungen. Hintergrund ist der Beschluss einer Eigentümergemeinschaft in Nordrhein-Westfalen, der die gemeinsame Anschaffung und Wartung für alle 32 Wohnungen einer Wohnanlage vorsieht. Mehrere Eigentümer hatten aber bereits eigene Rauchmelder installiert und wollten von dem Beschluss ausgenommen werden.

Die Vorinstanzen hatten im Sinne der Eigentümergemeinschaft entschieden. Laut Urteil des Landgerichts Düsseldorf gehören gemeinsam angeschaffte Rauchmelder ins Gemeinschaftseigentum und seien daher auch von der Gemeinschaft instandzuhalten. Eine Regelung aus einer Hand sei aus versicherungsrechtlichen Gründen nachvollziehbar, die finanzielle Mehrbelastung der Kläger gering.

Die Vorsitzende BGH-Richterin wies in der Verhandlung im Oktober in Karlsruhe darauf hin, dass es für Mietwohnungen bereits eine höchstrichterliche Entscheidung gebe. Ein Vermieter mehrerer Wohnungen hat demnach das Recht, seine Wohnungen einheitlich mit Rauchmeldern auszustatten.

Der Anwalt der Eigentümergemeinschaft nannte den Beschluss seiner Mandanten in der Verhandlung klug. "Es ist vernünftig, das in eine Hand zu legen." Der Anwalt der Kläger verwies dagegen auf das Landesrecht, das die Betriebsbereitschaft von Rauchmeldern der Verantwortung der Wohnungsbesitzer zuweist.

Die Pflicht zum Betrieb von Rauchmeldern ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich geregelt. In den meisten Ländern ist die Frist zur Nachrüstung bereits abgelaufen (Az. V ZR 273/17).

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Adoptionsantrag von Kaffee-Unternehmer Darboven abgelehnt. Einen entsprechenden Antrag hat das Amtsgericht Hamburg-Blankenese zurückgewiesen, wie Gerichtssprecher Kai Wantzen am Dienstag sagte. Gegen die Entscheidung vom Freitag kann innerhalb eines Monats Beschwerde eingelegt werden. HAMBURG - Der Hamburger Kaffee-Unternehmer Albert Darboven (82) darf Andreas Jacobs (55) vorerst nicht adoptieren. (Boerse, 11.12.2018 - 14:31) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Umlaufrendite 0,13 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,11 Prozent am Vortag auf 0,13 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Dienstag im Kassahandel nachgegeben. (Sonstige, 11.12.2018 - 14:28) weiterlesen...

Österreich attackiert Deutschland wegen Pkw-Maut vor EuGH. Die Abgabe verstoße gegen EU-Recht, hieß es am Dienstag vom österreichischen Verkehrsministerium nach der mündlichen Verhandlung in Luxemburg. Straßennutzer würden unter anderem aufgrund der Staatsangehörigkeit diskriminiert (Rechtssache C 591/17). LUXEMBURG - Im Streit um die Pkw-Maut hat Österreich die deutsche Regelung vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) angegriffen. (Wirtschaft, 11.12.2018 - 14:24) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Independent Research senkt Ziel für BASF auf 65 Euro - 'Halten' FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für BASF nach der jüngsten Gewinnwarnung für 2018 von 72 auf 65 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. (Boerse, 11.12.2018 - 14:17) weiterlesen...

Dobrindt kritisiert Macrons Zusagen an Gelbwesten. Die Entscheidungen, angesichts der zum Teil gewalttätigen Proteste der sogenannten Gelbwesten Weihnachtsgeld und Überstunden steuerfrei zu stellen, scheinen das Gegenteil der von Macron zugesagten Reformen zu bewirken, sagte Dobrindt am Dienstag in Berlin. Weniger Einnahmen zu verkünden, ohne zu sagen, welche Rückwirkungen das auf den Haushalt habe und den Reformkurs in Frankreich, sei wenig verständlich. Damit werde auch die in Europa angestrebte Steuerharmonisierung infrage gestellt, machte er deutlich. BERLIN - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat die Zugeständnisse des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an die Demonstranten deutlich kritisiert. (Wirtschaft, 11.12.2018 - 14:14) weiterlesen...

OVB Holding AG / OVB erschließt mit Belgien einen weiteren attraktiven Markt OVB erschließt mit Belgien einen weiteren attraktiven Markt (Boerse, 11.12.2018 - 14:05) weiterlesen...