Daimler Truck, DE000DTR0CK8

KARLSRUHE - Der Betriebsrat des Lastwagenbauers Daimler Truck sieht bei ausreichender Versorgung mit Halbleitern und Steuergeräten in deutschen Werken Potenzial für 500 bis 700 neue Beschäftigte.

18.02.2022 - 18:11:25

Daimler-Betriebsrat: Neue Jobs bei Wegfall des Materialmangels. Dies sagte Gesamtbetriebsratsvorsitzender Michael Brecht den "Badischen Neusten Nachrichten" (Samstag). "Wir sind praktisch für das gesamte Jahr ausverkauft, haben Lieferzeiten von sieben bis acht Monaten." In Deutschland sind den Angaben zufolge bei dem Unternehmen rund 37 000 Männer und Frauen beschäftigt - darin sind die Mitarbeiter des Busbereichs mitgezählt.

weiterhin viel selbst produziere, könne man im Werk Gaggenau in zehn Jahren mit "einer ähnlichen Dimension" an Beschäftigten tätig sein, wie momentan mit den 6200 Mitarbeitern.

Den Standort Wörth sehe er bereits in einer sehr guten Position. "Die Montage von Elektrofahrzeugen ist mindestens so arbeitsintensiv wie die von Diesel-Lkw", so Brecht. Er kritisierte den VW -Konzern, dessen Nutzfahrzeugtochter Traton nur auf den Batterie-Lkw setzt und nicht wie Daimler Truck zusätzlich auf den Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb. Brecht forderte Technologieoffenheit; der Wettbewerb solle entscheiden. "Deshalb finde ich es unverschämt, wenn VW sagt, die Bundesregierung soll die Wasserstofftechnologie nicht mehr fördern."

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Acea: Nutzfahrzeugzulassungen fallen weiter - aber Erholung bei Lkw und Bussen. Im Mai seien mit 136 410 Exemplaren fast 18 Prozent weniger gewerblich genutzte Fahrzeuge neu zugelassen worden als im Vorjahresmonat, teilte der Branchenverband Acea am Donnerstag in Brüssel mit. Seit Jahresbeginn belaufe sich das Minus damit auf knapp ein Fünftel auf 673 095 Fahrzeuge. Immerhin erholte sich im Mai die Nachfrage nach schweren Lkw und Bussen. Das Gesamtminus ging auf einen Einbruch bei den Zulassungen leichter Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen zurück, die den Großteil der Zulassungen ausmachen. BRÜSSEL - Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen in der Europäischen Union schwächelt weiterhin. (Boerse, 23.06.2022 - 08:03) weiterlesen...

Daimler Truck erhöht wegen steigender Kosten die Preise. Deshalb erhöhe der Lkw- und Bushersteller die Preise, sagte Finanzchef Jochen Goetz am Mittwoch bei der Online-Hauptversammlung in Stuttgart. STUTTGART - Daimler Truck machen steigende Kosten für Rohmaterialien und Energie zu schaffen. (Boerse, 22.06.2022 - 15:10) weiterlesen...

Daimler Truck baut weniger Chips in Lastwagen ein. Der Hersteller setze zudem auf andere Lieferanten für diese elektronischen Bauteile, sagte Finanzchef Jochen Goetz am Mittwoch bei der Online-Hauptversammlung in Stuttgart. STUTTGART - Als Konsequenz eines Dauermangels vermindert Daimler Truck die Anzahl von Chips in seinen Lastwagen. (Boerse, 22.06.2022 - 13:15) weiterlesen...

Daimler Truck lädt zur ersten öffentlichen Hauptversammlung. Bei dem Online-Treffen werden Vorstandschef Martin Daum und Aufsichtsvorsitzender Joe Kaeser Aktionärinnen und Aktionären Auskunft geben. STUTTGART - Der Lastwagen- und Bushersteller Daimler Truck lädt am Mittwoch (10.00 Uhr) in Stuttgart zu seiner ersten öffentlichen Hauptversammlung. (Boerse, 22.06.2022 - 05:49) weiterlesen...