DAX, Befreiungsschlag

Jochen Stanzl, 16.

17.04.2018 - 00:36:29

DAX schafft nicht den Befreiungsschlag – Vorsicht bleibt angesagt. April 2018 Während die chinesische und russische Währung abwerten, steigen der Wert des Dollars und Euros an. Das belastet den Export der Länder mit der stärker werdenden Währung, während er die Ausfuhren der anderen Seite stärkt. Das ist die Kehrseite von Sanktionen: Sie belasten ein Land, führen aber gleichzeitig zu Entlastungen auf dem Exportmarkt durch eine schwächere Währung.

@ aktiencheck.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!