JENOPTIK AG, DE0006229107

JENA - Eine weiterhin gute Nachfrage aus der Halbleiterindustrie hat dem Technologie- und Rüstungskonzern Jenoptik notierte Unternehmen am Dienstag in Jena mitteilte.

06.02.2018 - 08:00:24

Jenoptik mit Ergebnissprung - gute Nachfrage aus der Halbleiterindustrie treibt. Im Vorjahr hatte der operative Gewinn 66,2 Millionen Euro betragen. Die Ebit-Marge verbesserte sich auf 10,4 Prozent. Das war mehr als Jenoptik zuletzt angepeilt hatte. Der Umsatz kletterte um 9,2 Prozent auf 748 Millionen Euro. Damit übertraf das Unternehmen seine eigene Prognose und die der Analysten.

Für das laufende Jahr peilt Jenoptik weiterhin einen Umsatz von 790 bis 810 Millionen Euro an. Die Ebit-Marge soll nun zwischen 10,5 und 11,0 Prozent liegen - das ist mehr als das Unternehmen bisher mit rund 10 Prozent prognostiziert hatte. In den kommenden Jahren will Jenoptik das Wachstum beschleunigen und bis 2022 bei den Erlösen jährlich um einen mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich zulegen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!