Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CARL ZEISS MEDITEC AG, DE0005313704

JENA - Der Medizintechnikkonzern Carl Zeiss Meditec gelistete Carl-Zeiss-Tochter am Montag in Jena mit und bekräftigte damit die Aussagen von Mitte Januar.

08.02.2021 - 07:54:29

Carl Zeiss Meditec weiter zuversichtlich für laufendes Geschäftsjahr

Bereits Mitte Januar hatte der Konzern die wichtigsten Kennziffern für das erste Geschäftsquartal 2020/21 veröffentlicht und dabei den Ausblick auf das laufende Jahr abgegeben. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg um fast 30 Prozent auf 73 Millionen Euro. Der Umsatz lag wegen Währungseffekten knapp unter dem Vorjahresniveau. Diese herausgerechnet gab es zumindest ein kleines Umsatzplus von 2,6 Prozent.

Die Sparte mit Geräten für die Augenheilkunde konnte erstmals seit Beginn der Pandemie wieder zulegen. Wegen der andauernden Beschränkungen in der Covid-19-Krise gingen dagegen die Erlöse aus dem Bereich Mikrochirurgie zurück.

Mittelfristig rechnet der Vorstand um Konzernchef Ludwin Monz weiter damit, die Marge auf Basis des Gewinne vor Zinsen und Steuern (Ebit) nachhaltig über den Wert von 18 Prozent heben zu können. Im vergangenen Geschäftsjahr war diese auf 13,3 Prozent gefallen.

@ dpa.de