Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

GLAXOSMITHKLINE, GB0009252882

(Im ersten und dritten Absatz wurde korrigiert: verschreibungsfrei.)

23.06.2021 - 16:58:31

WDH/ROUNDUP: GSK treibt Umbaupläne voran - Direktes Börsenlisting für OTC-Sparte

in einem neuen Gemeinschaftsunternehmen gebündelt.

Den Plänen zufolge sollen nun von dem 68-prozentigen Anteil, den GSK am Joint Venture hält, Mitte 2022 vier Fünftel an der London Stock Exchange gelistet werden - den Rest betrachtet der Konzern als kurzfristiges Finanzinvestment, das später versilbert werden soll. Auch eine Notierung über Hinterlegungsscheine an der US-Börse ist geplant. Das neue Unternehmen verfüge über ein Portfolio mit einem Jahresumsatz von zuletzt zehn Milliarden Pfund, hieß es weiter.

Den Aktionären winken unterdessen zunächst Einbußen bei der Dividende. GSK kündigte für 2021 zwar eine wie im Vorjahr stabile Ausschüttung von 80 Pence je Aktie an, für 2022 sollen die Investoren jedoch von GSK und dem abgespaltenen Unternehmen zusammengenommen lediglich 55 Pence erhalten. Nach der Abspaltung sollen GSK-Aktionäre 2023 eine Ausschüttung von 45 Pence erhalten, das GSK-Management verspricht aber weitere Erhöhungen durch eine "progressive Dividendenpolitik".

@ dpa.de