CALPINE CORPORATION, US1313473043

HOUSTON - Der Finanzinvestor Energy Capital Partners will mit Hilfe eines Konsortiums den US-Energieversorger Calpine übernehmen.

18.08.2017 - 14:11:24

US-Energieversorger Calpine bestätigt Milliardenangebot durch Investor. Calpine-Aktionäre erhielten insgesamt 5,6 Milliarden US-Dollar oder 15,25 Dollar je Aktie in bar, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Erste Gerüchte darüber waren bereits im Mai aufgekommen, zuletzt hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg über den Deal berichtet. Damit geht die Konsolidierung des im Umbruch befindlichen US-Energiesektors weiter.

deren US-Energiegeschäft zu übernehmen. Seinen Anteil an dem Gemeinschaftsunternehmen verkaufte Energy Capital schließlich komplett an Dynegy und ist seitdem größter Anteilseigner an dem US-Versorger.

Auch mit Calpine machte der Finanzinvestor bereits Geschäfte: So übernahm Energy Capital ein Erdgas-Kraftwerk für 400 Millionen Dollar in South Carolina. Calpine betreibt insgesamt 80 Kraftwerke und hat rund 6,5 Millionen Kunden in Kalifornien, Texas und dem Nordosten der USA.

Auf dem US-Versorgermarkt macht derzeit in Texas noch eine andere Übernahme von sich reden. US-Starinvestor Warren Buffett kündigte Anfang Juli an, den texanischen Stromanbieter Oncor für einen Gesamtwert von 18 Milliarden Dollar kaufen zu wollen. Allerdings hat sich seitdem der aktivistische Hedgefonds Elliott in die Übernahme eingeschaltet und fordert einen höheren Preis. Bislang ist Buffett hart geblieben.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!