Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Auto, Finanzierung

HÖRSELBERG-HAINICH / WITZENHAUSEN - Der insolvente Automobilzulieferer JD Norman mit 600 Beschäftigten wird Ende September seinen Betrieb einstellen.

25.06.2020 - 17:51:24

Kein Investor für JD Norman - Autozulieferer stellt Betrieb ein. Es sei kein Investor gefunden worden, teilte Insolvenzverwalter Holger Leichtle am Donnerstag mit. Angesichts hoher Verluste und notwendiger Investitionen in siebenstelliger Höhe sei daher eine Fortführung nicht möglich. Betroffen sind zwei Werke in Hörselberg-Hainich bei Eisenach und Witzenhausen (Werra-Meißner-Kreis). Bis Ende September sollen nun die bestehenden Aufträge abgearbeitet werden. Für die Beschäftigten sei mit dem Gesamtbetriebsrat ein Sozialplan vereinbart worden, hieß es. JD Norman stellt Fahrzeug- und Motorenteile her wie Zylinderköpfe und Pleuelstangen. Das Unternehmen war 2017 gegründet worden und hatte das Geschäft der insolventen REGE Motorenteile GmbH übernommen. Anfang Dezember 2019 musste dann auch der Nachfolger Insolvenz anmelden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Maier geht als Vorstandschef der VW-Tochter Skoda. (Aktualisierung: Im letzten Absatz "Automobilwoche" zu Nachfolger ergänzt) Maier geht als Vorstandschef der VW-Tochter Skoda (Boerse, 09.07.2020 - 19:38) weiterlesen...

Maier tritt als Vorstandschef der VW-Tochter Skoda ab. MLADA BOLESLAV - Wechsel an der Spitze der tschechischen VW -Tochter Skoda: Bernhard Maier hört nach fast fünf Jahren als Vorstandsvorsitzender auf. Sein Vertrag laufe zum 31. Juli aus, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Mlada Boleslav mit. Maier leitete den traditionsreichen Autobauer seit November 2015. Zuvor hatte Maier als Vertriebschef im Vorstand des Sportwagenherstellers Porsche gearbeitet. Der 60-Jährige hat das Autohandwerk von Grund auf gelernt. Er begann mit einer Ausbildung zum Kfz-Mechaniker. Maier tritt als Vorstandschef der VW-Tochter Skoda ab (Boerse, 09.07.2020 - 17:29) weiterlesen...

Autobahn-Leitsystem soll Staus verringern. In Dresden und Frankfurt am Main entstehen dabei zwei Schaltzentralen für die "intelligente Autobahn", wie Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Donnerstag in der sächsischen Landeshauptstadt erklärte. So sollen 189 Autobahnmeistereien und jeweils rund 40 Verkehrsleitzentralen und Außenstellen digital miteinander vernetzt werden. DRESDEN - Ein neues elektronisches Leitsystem soll auf Deutschlands Autobahnen künftig für weniger Staus und mehr Sicherheit sorgen. (Boerse, 09.07.2020 - 17:00) weiterlesen...

Wettbewerbsprobleme erkennen - Bundeskartellamt prüft Preise an Ladesäulen für Elektroautos. Das Kartellamt kündigt eine Untersuchung an. Deren Ergebnisse dürften mehr Menschen im Süden betreffen als im Rest der Republik. Noch steht die flächendeckende Versorgung mit Ladesäulen nicht, doch schon jetzt häufen sich Beschwerden über Preise und Konditionen. (Wirtschaft, 09.07.2020 - 16:04) weiterlesen...

Bundeskartellamt prüft Preise an Ladesäulen für Elektroautos. Deshalb will die Wettbewerbsbehörde jetzt die Bereitstellung und Vermarktung der öffentlich zugänglichen Ladesäulen in einer Sektoruntersuchung unter die Lupe nehmen, wie sie am Donnerstag in Bonn ankündigte. BONN/MÜNCHEN - Die Ladeinfrastruktur für Elektroautos wird in Deutschland gerade erst aufgebaut - doch das Bundeskartellamt erhält schon zunehmend Beschwerden über Preise und Konditionen. (Boerse, 09.07.2020 - 15:57) weiterlesen...

KORREKTUR: Elektroautos im Süden beliebter als im Norden. Absatz, 2. Satz muss es heißen: 5695 (statt: 5895) Elektroautos. Zudem wurde folgendes im 4. Absatz, 2. (Im 2. (Boerse, 09.07.2020 - 14:46) weiterlesen...