Puma SE, DE0006969603

HERZOGENAURACH - Der Sportartikelhersteller Puma kontrollierte Unternehmen mit 101,2 Millionen Euro knapp 68 Prozent mehr als im Vorjahr.

24.10.2017 - 08:48:25

Puma macht deutlich mehr Gewinn und hebt Prognose an. Verbesserungen bei der Beschaffung, der Verkauf von neuen Produkten mit einer höheren Marge sowie Preiserhöhungen halfen dabei der Profitabilität nach oben.

Gut lief es für Puma vor allem mit Schuhen und Accessoires. So zog der Konzernumsatz insgesamt um 13,3 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro an. Währungsbereinigt lag das Plus bei 17 Prozent.

Puma hatte vergangene Woche bereits Eckdaten vorgelegt und dabei zum dritten Mal in diesem Jahr die Prognose angehoben. Das im SDax notierte Unternehmen erwartet nun 2017 einen währungsbereinigten Umsatzanstieg von 14 bis 16 Prozent und eine Steigerung des operativen Ergebnisses auf 235 bis 245 Millionen Euro. Der Konzerngewinn soll ebenfalls kräftig anziehen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!