Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

HEIDELBERGCEMENT AG, DE0006047004

HEIDELBERG - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement will nach dem Corona-Jahr deutlich mehr an seine Aktionäre ausschütten.

18.03.2021 - 07:12:29

HeidelbergCement will deutlich mehr Dividende zahlen. Die Dividende soll auf 2,20 Euro je Aktie steigen, wie der Dax-Konzern am Donnerstag in Heidelberg mitteilte. Damit würde das Unternehmen fünf Prozent mehr zahlen als noch für 2018. Für 2019 hatte HeidelbergCement dann aufgrund der Unsicherheiten bezüglich der Corona-Pandemie die Dividende auf 0,60 Euro je Anteilsschein gesenkt.

aus der Schweiz und Cemex aus Mexiko vorläufige Zahlen für 2020 veröffentlicht.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Heidelbergcement startet überraschend robust ins neue Jahr. Der Umsatz sei von 3,93 Milliarden Euro im entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 3,96 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Analysten seien hingegen von einem Rückgang auf 3,87 Milliarden Euro ausgegangen. HEIDELBERG - Der Baustoffkonzern Heidelbergcement hat im ersten Quartal besser abgeschnitten als erwartet. (Boerse, 16.04.2021 - 10:10) weiterlesen...

KORREKTUR: Heidelbergcement startet überraschend robust ins neue Jahr. (Im zweiten Absatz wurde die Höhe des operativen Ergebnisses korrigiert.) KORREKTUR: Heidelbergcement startet überraschend robust ins neue Jahr (Boerse, 16.04.2021 - 08:08) weiterlesen...

HeidelbergCement AG: Vorläufiges Ergebnis von HeidelbergCement im ersten Quartal 2021 deutlich über Markterwartungen. HeidelbergCement AG: Vorläufiges Ergebnis von HeidelbergCement im ersten Quartal 2021 deutlich über Markterwartungen HeidelbergCement AG: Vorläufiges Ergebnis von HeidelbergCement im ersten Quartal 2021 deutlich über Markterwartungen (Boerse, 15.04.2021 - 21:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Commerzbank hebt Ziel für HeidelbergCement auf 84 Euro - 'Hold'. Er habe seine Prognosen für das operative Ergebnis (Ebitda) des Baustoffkonzerns bis 2024 moderat erhöht, schrieb Analyst Norbert Kretlow in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Rückenwind durch das geplante US-Infrastrukturprogramm dürfte sich in Grenzen halten. FRANKFURT - Die Commerzbank hat das Kursziel für HeidelbergCement von 63 auf 84 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. (Boerse, 12.04.2021 - 09:34) weiterlesen...