VODAFONE, GB00BH4HKS39

HANNOVER - Lucas hat eine schwere Erkrankung und kann wegen seines geschwächten Immunsystems eigentlich nicht unter Menschen gehen.

11.06.2018 - 19:07:24

CEBIT: Roboter lässt kranken Jungen per Fernverbindung an Messe teilnehmen. Mit Hilfe eines kleinen Roboters konnte der Junge am Montag zumindest per Fernverbindung einen Eindruck von einer Fahrt im Riesenrad von SAP auf der Cebit in Hannover bekommen. Vodafone -Deutschlandchef Hannes Ametsreiter nahm dafür den handlichen Roboter "AV1" mit in die Riesenrad-Kabine.

Der Knuddelroboter des norwegischen Start-ups No Isolation ist speziell für Kinder entwickelt worden, die wegen einer Erkrankung im Bett liegen oder zu Hause bleiben müssen. Er ist mit einer Kamera, einem Mikrofon und Lautsprechern ausgestattet. Darüber kann Lucas das Treiben auf der Messe auf seinem Tablet zu Hause mitverfolgen und auch über eine Mobilfunkverbindung kommunizieren. Seit Beginn der Behandlung sitze der Roboter auch auf Lucas' Platz in der Schule, sagte Ametsreiter. So könne er täglich am Unterricht teilnehmen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!