Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CONTINENTAL AG, DE0005439004

HANNOVER - Die neue Konzernzentrale des Autozulieferers und Reifenherstellers Continental nimmt langsam Form an.

07.11.2019 - 05:46:24

Continental feiert Richtfest für neue Konzernzentrale in Hannover. Am Mittwoch feierte das Unternehmen Richtfest für den Gebäudekomplex an der Hans-Böckler-Allee in Hannover. Dazu kam neben Conti-Vorstandschef Elmar Degenhart auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Spatenstich war im Sommer 2018, den Plänen zufolge soll der neue Firmensitz für zunächst 1250 Mitarbeiter Ende des kommenden Jahres fertiggestellt und dann spätestens 2021 bezogen werden. Anschließend ist noch eine Erweiterung geplant. Hintergrund des Bauvorhabens ist Platzmangel in der bisherigen Hauptverwaltung des Dax -Unternehmens an der Vahrenwalder Straße.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Continental-Aufsichtsrat beschließt Aus für Hydraulik-Geschäft. Entsprechende Pläne des Vorstands bestätigte der Aufsichtsrat des Dax -Konzerns am Mittwoch bei einer Sitzung in Hannover. Die Fertigung hydraulischer Komponenten für Benzin- und Dieselantriebe solle "in den kommenden Jahren" auslaufen, erklärte das Unternehmen. "Hintergrund ist der durch verschärfte Abgasgesetze beschleunigte, disruptive Umstieg der Autoindustrie auf Elektromobilität", hieß es. Die Hydraulik-Nachfrage sei eingebrochen. HANNOVER - Der Autozulieferer Continental wird sich definitiv aus dem Geschäft mit Hydraulik-Technik für Verbrennungsmotoren zurückziehen. (Boerse, 20.11.2019 - 14:08) weiterlesen...

Hunderte Continental-Beschäftigte protestieren gegen Stellenabbau. Sie waren von Standorten aus ganz Deutschland angereist und appellierten vor einer Aufsichtsratssitzung an die Unternehmensleitung, das Konzept zur Neuausrichtung des Autozulieferers zu überdenken. Conti soll angesichts des Umbruchs der Autobranche künftig weniger Hydraulik und Technik für Verbrennungsmotoren anbieten - mit entsprechenden Folgen für die Jobs. Stattdessen will sich der Zulieferer unter anderem auf Elektronik, Sensorik und automatisiertes Fahren konzentrieren. HANNOVER - Wegen des geplanten Konzernumbaus mit der absehbaren Streichung von Stellen haben Mitarbeiter von Continental am Mittwoch vor der Firmenzentrale in Hannover demonstriert. (Boerse, 20.11.2019 - 13:09) weiterlesen...

WDH: Stellenabbau bei Continental: IG Metall ruft zu Demonstration auf (Wiederholung - Formulierung geändert, keine weiteren Sparmaßnahmen - im 3. (Boerse, 20.11.2019 - 08:00) weiterlesen...

Stellenabbau bei Continental: IG Metall ruft zu Demonstration auf. Erwartet werden nach Angaben der Gewerkschaft mehrere Hundert Beschäftigte auch von anderen Standorten. Mitarbeiter aus Roding sowie Regensburg in Bayern werden nach Hannover fahren, um dort gegen die angekündigten Standortschließungen und den Beschäftigungsabbau zu demonstrieren. Auch aus Gifhorn und den hessischen Standorten Babenhausen und Bebra werden Demonstranten erwartet. HANNOVER - Angesichts des geplanten Stellenabbaus bei Continental ruft die IG Metall für Mittwoch (9.00 Uhr) zu einer Demonstration vor der Zentrale des Unternehmens in Hannover auf. (Boerse, 20.11.2019 - 05:46) weiterlesen...