BROOKFIELD ASSET MANAGEMENT INC, CA1125851040

HAMBURG / TORONTO - Der kanadische Vermögensverwalter Brookfield ist mit der geplanten Übernahme des Immobilienkonzerns Alstria Office vor Ende der Annahmefrist erfolgreich.

12.01.2022 - 14:00:31

Brookfield erreicht Mindestannahmeschwelle bei Offerte für Alstria Office. Mittlerweile sei die Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent plus einer Aktie erreicht, teilte die Hamburger Immobilienfirma am Mittwoch mit. Der Investor habe sich 50,5 Prozent des ausstehenden Grundkapitals gesichert.

Brookfield war bereits vor Beginn des Übernahmeangebot Mitte Dezember größter Einzelaktionär des Unternehmens, dessen Management die Offerte unterstützt. Die Kanadier bieten 19,50 Euro je Anteilsschein, auch der Aktienkurs von Alstria notiert bereits seit Wochen in etwa auf diesem Niveau. Alstria-Aktionäre können die Offerte noch bis zum 17. Januar annehmen.

@ dpa.de