Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Hapag-Lloyd, DE000HLAG475

HAMBURG - Nach einer Erfolgsprognose für das erste Quartal will Hapag-Lloyd-Chef Rolf Habben Jansen am Donnerstag (18.00 Uhr) einen Überblick über die Lage der Branche und der Hamburger Reederei geben.

18.02.2021 - 12:33:30

Hapag-Lloyd erwartet auch 2021 deutlich mehr Gewinn. Zuletzt hatte Hapag-Lloyd wegen einer außergewöhnlich hohen Nachfrage nach Containertransporten eine deutliche Gewinnsteigerung prognostiziert. So rechnet das Management für das erste Quartal mit einem Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von mindestens 1,25 Milliarden Euro. Im Vorjahreszeitraum lag der Wert mit 160 Millionen Euro deutlich darunter. Auch das Corona-Jahr 2020 lief nach vorläufigen Zahlen für die Reederei außerordentlich gut. So stieg der Gewinn vor Zinsen und Steuern demnach um etwa 60 Prozent auf rund 1,3 Milliarden Euro.

@ dpa.de