Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Metallindustrie, Elektroindustrie

HAMBURG - Die Tarifverhandlungen der IG Metall und des Arbeitgeberverbandes Nordmetall sind am Montagmorgen in die zweite Runde gestartet.

18.01.2021 - 10:47:29

Zweite Runde der Metall-Tarifverhandlungen für den Norden gestartet. Beide Seiten verhandeln darüber, ob und wie die rund 140 000 Beschäftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie mehr Geld bekommen sollen. Die Gespräche werden aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie sonst üblich von Demonstrationen, Kundgebungen oder ähnlichen Aktionen der Gewerkschaft begleitet. Zudem kommen die Parteien im Hamburger Haus der Wirtschaft nur im kleinen Kreis zusammen. So werden beide Seiten von je fünf Menschen vertreten, wie ein IG-Metall-Sprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg sagte. Der Rest der 20-köpfigen Verhandlungskommission werde zeitweise online dazu geschaltet.

Nach der ersten Verhandlungsrunde Mitte Dezember hatten sich IG Metall und Arbeitgeber zuversichtlich gezeigt, offenbarten jedoch auch, dass ihre Positionen weit auseinander liegen. Während die Gewerkschaft für die Metaller in Nordwest-Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ein Volumen von vier Prozent mehr Geld bei einer Tariflaufzeit von zwölf Monaten fordert, lehnt Nordmetall bislang höhere Löhne ab.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Am Bau wird Material knapp und teuer. Die Preise für Material sind teils dramatisch gestiegen, wie das Deutsche Baugewerbe betont. Der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz sieht eine "beispiellose Welle von Preiserhöhungen bei Rohstoffen und Materialien für den Ausbau". Er warnt vor einem "Preisschock" für Häuslebauer. Und auch für die Betriebe kann das zu Problemen führen. BERLIN/NÜRNBERG - Die Corona-Pandemie hat den Markt für Baustoffe durcheinandergewirbelt und sorgt auch auf deutschen Baustellen für Probleme. (Boerse, 11.04.2021 - 09:07) weiterlesen...

Metall-Tarifpartner in Niedersachsen übernehmen NRW-Pilotabschluss. "Vereinbart wurde die Übernahme des Verhandlungsergebnisses aus dem Pilotbezirk Nordrhein-Westfalen", teilte die IG Metall mit. "Der Tarifabschluss sichert Beschäftigung, stärkt Einkommen und gestaltet die Zukunft der Beschäftigten", so der Verhandlungsführer der IG Metall Niedersachsen, Thorsten Gröger. HANNOVER - In den Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen haben Arbeitgeber und Gewerkschaft am Freitag eine Einigung erzielt. (Boerse, 09.04.2021 - 19:51) weiterlesen...

UNIPER IM FOKUS: Finnischer Großaktionär Fortum bringt sich in Stellung. Nicht jeder hält diesen Schritt für angemessen. Was bei Uniper los ist, was die Analysten sagen und wie die Aktie auf die neue Aufregung reagiert. ESSEN - Der Schritt kam überraschend, vor allem weil es in den vergangenen Monaten danach aussah, als sei nach den anfänglichen Unstimmigkeiten ein wenig Ruhe bei Uniper die Führung bei seiner Tochter ganz plötzlich ausgetauscht. (Boerse, 07.04.2021 - 08:34) weiterlesen...