NORDEX AG, DE000A0D6554

HAMBURG - Die IG Metall befürchtet drastische Rückschläge für die Beschäftigten in der Windkraft-Industrie.

12.07.2018 - 14:15:25

IG Metall sieht dramatische Einschnitte in der Windkraft-Industrie. Die neuen Ausschreibungen für den Bau von Windparks hätten zu einem enormen Kostendruck geführt, sagte Meinhard Geiken, Leiter der Gewerkschaft im Bezirk Küste, am Donnerstag in Hamburg. Die Folgen für die Mitarbeiter seien dramatisch. Seit Anfang des vergangenen Jahres seien bereits mehr als 2000 Arbeitsplätze in der Branche verloren gegangen.

So wurden Werke wie von Senvion in Husum, Powerblades in Bremerhaven oder Carbon Rotec in Lemwerder geschlossen. Viele Betriebsräte aus der Windenergie nehmen an, dass sich dieser Trend fortsetzt. Bei einer Umfrage hätten fast 40 Prozent gesagt, dass sie mit einem weiteren Personalabbau rechnen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS 2: Nordex springen über 9 Euro nach Goldman-Empfehlung. Am Vormittag weiteten sie ihre Gewinne stetig aus bis auf zuletzt 13 Prozent, nachdem Analyst Manuel Losa nach schwacher Kursentwicklung von einer "verlockenden Einstiegschance" sprach. FRANKFURT - Dank einer Hochstufung auf "Kaufen" durch die Investmentbank Goldman Sachs haben die Aktien von Nordex am Dienstag an ihre jüngste Erholung angeknüpft. (Boerse, 11.12.2018 - 12:51) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Nordex steigen kräftig - Goldman Sachs: Einstieg verlockend. Auf Tradegate legten die Papiere am Morgen um rund 6 Prozent zu auf 8,67 Euro im Vergleich zum Xetra-Schluss vom Montag. FRANKFURT - Dank einer Hochstufung auf "Kaufen" durch die Investmentbank Goldman Sachs dürften die Aktien von Nordex die jüngste Stabilisierung oberhalb von 7 Euro fortsetzen. (Boerse, 11.12.2018 - 08:36) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Nordex auf 'Buy' - Ziel 11 Euro. Nach dem Hoch im Dezember 2015 und den darauf folgenden Kurseinbußen biete sich nun eine attraktive Einstiegschance, schrieb Analyst Manuel Losa in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Denn bei den Aufträgen zeichne sich eine Verbesserung ab. Auch dürfte die Markteinführung neuer Windkraftanlagen ab 2020 höhere Konsensschätzungen zur Folge haben. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Nordex von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 10 auf 11 Euro angehoben. (Boerse, 11.12.2018 - 07:09) weiterlesen...