Hapag-Lloyd, DE000HLAG475

HAMBURG - Die Hamburger Container-Linienreederei Hapag-Lloyd veröffentlicht am Freitag ihre Bilanz für das erste Halbjahr.

10.08.2018 - 05:47:24

Hamburger Linienreederei Hapag-Lloyd legt Zahlen zum Halbjahr vor. An den Aktienmärkten sind die Erwartungen nicht hoch, nachdem Hapag-Lloyd im Juni eine Gewinnwarnung veröffentlicht und damit die eigenen Ziele nach unten revidiert hatte.

Nach der vollzogenen Übernahme mit der arabischen Reederei UASC arbeitet Hapag-Lloyd weiter an seinen Kosten. "Wesentliche Eckdaten auf der Kosten- und Ertragsseite haben sich marktbedingt sehr deutlich und außerhalb unserer Erwartungen entwickelt", sagte Vorstandschef Rolf Habben Jansen bei der Hauptversammlung im Juli. Die Frachtraten hätten sich weniger stark entwickelt als zu Jahresbeginn angenommen. "Gleichwohl sehen wir aktuell eine positive Tendenz, die sich im zweiten Halbjahr weiter verfestigen sollte."

Die Schifffahrt steckt seit Jahren in der Krise, weil Überkapazitäten die Frachtpreise drücken. Hapag-Lloyd war nach vier verlustreichen Jahren 2015 dank Einsparungen in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank senkt Hapag-Lloyd auf 'Hold' - Ziel 26 Euro. In der neuen Einstufung spiegele sich die Unsicherheit hinsichtlich des Containergeschäfts in diesem Jahr wider, schrieb Analyst Andy Chu in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Eine Belastung für die Branche der Reeder gehe von höheren Bunkerkosten als Ergebnis der neuen Schwefelobergrenzen aus. FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat Hapag-Lloyd von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 38 auf 26 Euro gesenkt. (Boerse, 15.01.2019 - 10:33) weiterlesen...

ANALYSE: Lufthansa vor Turbulenzen - Deutsche Bank stuft Transportsektor ab. Auch die Auguren der Deutschen Bank blicken voller Sorge auf die kommenden Monate. Ein konjunktureller Abschwung, Handelskrieg und der Brexit sind nur einige der düsteren Vorzeichen, die die Analysten um Andy Chu in einer Studie zum Transportsektor als Unheilsbringer nennen. Folglich hagelt es Abstufungen für Aktien der Branche. So verlieren Lufthansa und Hapag-Lloyd den Status als Kaufempfehlungen und sinken von "Buy" auf "Hold". FRANKFURT - Das Jahr 2019 könnte nicht nur nach den Prophezeiungen des Nostradamus Ungemach bringen. (Boerse, 15.01.2019 - 09:57) weiterlesen...

Brand auf deutschem Containerschiff unter Kontrolle. Eine Besatzung von fünf Mann sei sicher auf das Schiff der Reederei Hapag-Lloyd zurückgebracht worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mit. Die "Yantian Express" werde mittlerweile von der "Maersk Mobiliser" mit langsamer Fahrt in Schlepp genommen und befinde sich nach wie vor rund 800 Seemeilen vor der kanadischen Küste. Ein dritter Hochseeschlepper sei auf dem Weg und werde die Arbeiten voraussichtlich ab Sonntag unterstützen. HAMBURG - Nach einer Woche ist es gelungen, das Feuer auf dem Containerschiff "Yantian Express" auf hoher See unter Kontrolle zu bringen. (Boerse, 10.01.2019 - 18:28) weiterlesen...