Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BEIERSDORF AG, DE0005200000

HAMBURG - Die Geschäfte des Konsumgüterkonzerns Beiersdorf ziehen nach einem Einbruch im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wieder an.

30.08.2021 - 08:34:30

BEIERSDORF IM FOKUS: Der 'Neue' solls richten. Dabei setzt der Nivea-Konzern abseits des blauen Klassikers auf neue Produkte, für die er in dem hart umkämpften Hautpflegegeschäft mehr Geld verlangen kann. Neu an der Spitze ist der Manager Vincent Warnery, der die Strategie von Beiersdorf vorantreiben soll. Was bei Beiersdorf los ist, was Analysten sagen und was die Aktie macht.

hoffen. Dabei liefert sich das Unternehmen ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die letzten freien Plätze mit Puma , Qiagen und LEG Immobilien. Die vier Konzerne liegen in ihrem von der Deutschen Börse berücksichtigten Streubesitz-Börsenwert sehr eng beieinander. Daher ist für sie die Kursentwicklung der letzten Handelstage bis Ende August entscheidend. Aktuell kommt Beiersdorf auf eine Marktkapitalisierung von rund 26 Milliarden Euro, beim Streubesitz sind es gut 9 Milliarden Euro. Die Familie Herz hält über ihre Investmentgesellschaft Maxinvest die Mehrheit an den Hamburgern.

Erst im März waren die Papiere nach gut zwölf Jahren in der ersten Börsenliga dort durch das Energietechnik-Unternehmen Siemens Energy ersetzt worden und sind seitdem im MDax vertreten.

@ dpa.de