Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

NORDEX AG, DE000A0D6554

HAMBURG - Der Windkraftanlagenbauer Nordex ist wegen der Corona-Krise tiefer in die roten Zahlen gerutscht.

13.08.2020 - 12:11:29

Nordex rutscht tiefer in die roten Zahlen - Aktie abgestraft. In den ersten sechs Monaten lag der Verlust unter dem Strich bei 180 Millionen Euro, ein Jahr zuvor hatte dort ein Minus von 55,4 Millionen Euro gestanden. "Die Pandemie hat die Betriebsabläufe im zweiten Quartal deutlich beeinträchtigt", sagte Konzernchef José Luis Blanco laut Mitteilung am Donnerstag in Hamburg.

vereinbart. Die Transaktion soll dem Konzern vor Steuern und Gebühren Erlöse von rund 402,5 Millionen Euro in die Kassen spülen. Das stärke ebenfalls die Bilanz und unterstütze den Wachstumskurs, erklärt das Management.

@ dpa.de