Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Freenet Namensaktien, DE000A0Z2ZZ5

HAMBURG - Der Mobilfunkanbieter Freenet hat im abgelaufenen Quartal entgegen den Erwartungen von Experten mehr erlöst.

06.11.2019 - 18:31:43

Freenet steigert überraschend Umsatz. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum sei der Umsatz um gut 3 Prozent auf 741 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwochabend in Hamburg mit. Analysten hatten hingegen im Durchschnitt einen Rückgang auf gut 709 Millionen Euro vorhergesagt.

hatte eine geplante Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC Ende Oktober vorerst auf Eis gelegt. Freenet hatte zuvor stark am strategischen Sinn des Deals gezweifelt und den Kaufpreis für zu hoch befunden. Ein großer Teil der 6,3 Milliarden Schweizer Franken (5,7 Mrd Euro) sollte mit einer Kapitalerhöhung gestemmt werden - was Freenet ebenfalls missfiel, weil es die eigenen Anteile verwässern würde.

Freenet ist ein Mobilfunkanbieter ohne eigenes Netz, der freie Kapazitäten bei den Netzbetreibern anmietet und daraus eigene Tarife anbietet. Zudem bietet das Unternehmen digitales Antennenfernsehen sowie als Streaming im Internet an und verkauft in eigenen Läden auch Zubehör rund um Smartphones und andere Lifestyle-Geräte.

@ dpa.de