Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BEIERSDORF AG, DE0005200000

HAMBURG - Der Handelskonzern und Kaffeeröster Tchibo hat 2020 vom allgemeinen Boom des Onlinehandels profitiert - und sich so gegen die Folgen der Corona-Lockdowns gestemmt.

24.08.2021 - 12:24:25

Tchibo stemmt sich 2020 dank Online-Boom gegen Lockdown-Folgen. Unter dem Strich legte Tchibo beim Umsatz um ein Prozent auf gut 3,1 Milliarden Euro zu, wie die Tchibo-Holding Maxingvest am Dienstag in Hamburg mitteilte. Vor Steuern und Zinsen (Ebit) sprang ein Gewinn von 90 Millionen Euro heraus, rund ein Drittel weniger als ein Jahr zuvor. Die positive Umsatzentwicklung habe sich im ersten Halbjahr 2021 fortgesetzt. Tchibo sieht sich als Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, gehört aber auch zu den führenden Anbietern im Onlinehandel.

(gut 51 Prozent), zu dem auch der Klebefilmproduzent Tesa gehört.

@ dpa.de