Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

HHLA HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG, DE000A0S8488

HAMBURG - Der Hafenkonzern HHLA stellt am Montag (10.00 Uhr) neue Maßnahmen vor, um Emissionen zu reduzieren und das Klima zu schonen.

02.12.2019 - 05:46:24

Hamburger Hafenkonzern HHLA stellt neue Klimaziele vor. Die Vorstandsvorsitzende Angela Titzrath wird die Strategie des größten Hamburger Hafenunternehmens erläutern.

Die HHLA verfolgt schon seit etlichen Jahren das Ziel, die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit ihrer Prozesse zu steigern. Das ist Teil der Konzernstrategie. So will das Unternehmen bis zum Jahr 2022 ihrer Bahntochter Metrans 350 Millionen Euro an Investitionsmitteln für moderne Terminalanlagen, Lokomotiven und den Waggonpark zur Verfügung stellen. Damit soll einerseits der klimafreundliche Bahnverkehr gestärkt werden, andererseits tragen die steigenden Transportmengen der Bahntochter auch deutlich zum Konzerngewinn bei.

Seit 2008 hat die HHLA die CO2-Emissionen um mehr als 30 Prozent gesenkt, bezogen auf den Umschlag eines Containers. Das gelang vor allem durch die kontinuierliche Elektrifizierung von bisher dieselbetriebenen Geräten und Anlagen, die Verbesserung von Prozessen und den Einsatz von Strom aus erneuerbaren Energien. Auf den HHLA-Terminals fahren bereits viele elektrobetriebene Fahrzeuge.

@ dpa.de