Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Medien, Produktion

HALLE / KÖLN - Die DuMont-Mediengruppe trennt sich von der "Mitteldeutschen Zeitung".

15.01.2020 - 10:34:25

DuMont verkauft 'Mitteldeutsche Zeitung' an Bauer Media Group. Die Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung, zu der das in Halle in Sachsen-Anhalt erscheinende Regionalblatt gehört, wird an die Bauer Media Group verkauft, wie DuMont am Mittwoch in Köln mitteilte. Das Bundeskartellamt muss der Transaktion noch zustimmen. Damit stößt DuMont bereits die dritte regionale Tageszeitung seit vergangenem Herbst ab. Im September war der Berliner Verlag mit "Berliner Zeitung" und "Berliner Kurier" an das Unternehmerehepaar Silke und Holger Friedrich verkauft worden.

Die Bauer Media Group in Hamburg ("Cosmopolitan", "Bravo") besitzt in Sachsen-Anhalt bereits das Blatt "Volksstimme". Wenn das Bundeskartellamt zustimmt, wären künftig die beiden großen Tageszeitungen in dem Bundesland in der Hand des Hamburger Medienhauses. Marco Fehrecke als Leiter der Mediengruppe Magdeburg, die Bauer gehört und zu der die "Volksstimme" zählt, sagte über den Kauf laut der Mitteilung, über die erwarteten Synergieeffekte werde eine gute Ausgangslage geschaffen, "um den regionalen Journalismus in Mitteldeutschland langfristig zu erhalten".

Vor einem knappen Jahr hatte die Kölner Mediengruppe angekündigt, das Geschäftsfeld Regionalmedien zu überprüfen. Zu DuMont gehörten damals unter anderem der "Kölner Stadt-Anzeiger", "Express" (Köln), "Berliner Zeitung", "Berliner Kurier", "Mitteldeutsche Zeitung" (MZ) und "Hamburger Morgenpost". Während die beiden Kölner Blätter - wie unlängst entschieden worden ist - weiter im DuMont-Besitz bleiben werden, ist für den Standort Hamburg die Prüfung noch nicht abgeschlossen. DuMont will voraussichtlich noch im Januar über die Entscheidung informieren.

Die "Mitteldeutsche Zeitung" mit 17 Lokalausgaben war rund 30 Jahre lang in DuMont-Besitz. Im dritten Quartal 2019 wurden nach den Zahlen der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern im Schnitt täglich gut 151 000 MZ-Exemplare verkauft, davon gut 10 000 als E-Paper. Die Schwerpunkte des Verbreitungsgebiets liegen im Süden und im Osten des Landes. Ähnlich hoch ist auch die verkaufte Auflage der "Volksstimme".

Der Verkauf der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung umfasst neben der Regionalzeitung noch das News-Portal mz.de, die Anzeigenblätter "WochenSpiegel" und "Super Sonntag", den regionalen TV-Sender TV Halle sowie Aktivitäten unter anderem in Logistik, Druck und Ticketing. Die rund 1100 Mitarbeiter werden der Mitteilung zufolge übernommen und sämtliche vertraglichen Vereinbarung bleiben bestehen.

Die Bauer Media Group mit Sitz in Hamburg publiziert in zahlreichen Ländern. 2016 wurde nach eigenen Angaben ein weltweiter Umsatz von 2,24 Milliarden Euro mit mehr als 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitalen Medien und mehr als 100 Radio- und TV-Stationen erwirtschaftet.

Das Kölner Medienhaus DuMont konzentriert sich auf drei Bereiche: Regionalzeitungen, Business Information - hier bereitet DuMont Daten für Unternehmen und Institutionen auf - und Marketing Technology mit Marketing-Software für Vertrieb und Kommunikation.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Verwaltungsgericht legt Streit um 'StreamOn' der Telekom dem EuGH vor. Die Kölner wollen von den Luxemburger EU-Richtern wissen, wie diese die vorgeschriebene Netzneutralität im vorliegenden Fall konkret auslegen, wie das Gericht am Dienstag mitteilte. Die Netzneutralität besagt, dass alle Datenströme gleichbehandelt werden müssen. KÖLN - Im Rechtsstreit um die "StreamOn"-Tarife der Deutschen Telekom zieht das Kölner Verwaltungsgericht den Europäischen Gerichtshof (EuGH) zurate. (Boerse, 21.01.2020 - 16:04) weiterlesen...

Disney startet Streamingdienst in Deutschland schon am 24. März. Am selben Tag starte Disney+ auch in Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Österreich, Schweiz und Irland. Später sollen weitere Länder folgen. MÜNCHEN - Der Entertainment-Gigant Walt Disney Prime und TV+ von Apple Konkurrenz machen. (Boerse, 21.01.2020 - 12:35) weiterlesen...

RTL-Sendezentrum in Köln wird wegen Bombenentschärfung geräumt. Der Sende- und Produktionsbetrieb werde aber aufrechterhalten, teilte RTL mit. Die technische Abwicklung erfolge hauptsächlich vom Außenstandort Ossendorf im Kölner Westen. Das Sendezentrum befindet sich in den historischen Messehallen von Köln auf der rechtsrheinischen Seite im Osten der Stadt. KÖLN - Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Köln muss der Fernsehsender RTL sein Sendezentrum am Dienstag vorübergehend räumen. (Boerse, 21.01.2020 - 10:19) weiterlesen...

Facebook verteidigt Festhalten an umstrittener Politik-Werbung. "Im Gegensatz zu Twitter und Google haben wir nun den weltweit führenden Mechanismus für Transparenz bei politischer Werbung", sagte Clegg am Montag auf der Innovationskonferenz DLD in München. MÜNCHEN - Facebook-Politikchef Nick Clegg hat die Entscheidung verteidigt, anders als Twitter und Google an Werbung mit politischen Inhalten festzuhalten. (Boerse, 20.01.2020 - 14:56) weiterlesen...

ANALYSE: Goldman sieht Ströer weiter überdurchschnittlich wachsen - neu: 'Buy'. Es gebe eine Reihe weiterer Kurstreiber, die das Wachstum des Außenwerbespezialisten 2020 weiter stützen dürften, schrieb Analystin Katherine Tait in einer am Montag vorliegenden Studie. Sie hob ihr Anlageurteil von "Neutral" auf "Buy". Als Kursziel nannte sie zugleich nun 86,40 Euro nach zuvor 79,90 Euro, womit das Kurspotenzial aktuell noch 15 Prozent beträgt. NEW YORK - Trotz des stark gestiegenen Aktienkurses von Ströer erwartet die US-Investmentbank Goldman Sachs auch 2020 eine überdurchschnittliche Entwicklung. (Boerse, 20.01.2020 - 14:44) weiterlesen...

WDH/Quoten: 'Polizeiruf' deutlich vorn - RTL-Dschungelshow bleibt stabil (Schreibweise Charly Hübner im zweiten Satz berichtigt) (Boerse, 20.01.2020 - 14:12) weiterlesen...