Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

FRAPORT AG, DE0005773303

HAHN - Der ursprünglich noch für dieses Jahr angekündigte Start regelmäßiger Passagierflüge vom Hunsrück-Flughafen Hahn nach China soll sich bis Sommer 2020 verschieben.

04.11.2019 - 05:39:24

Passagierflüge vom Airport Hahn nach China 2020 geplant. "Das ist nicht ganz einfach", sagte Christoph Goetzmann, Mitglied der Hahn-Geschäftsführung, der Deutschen Presse-Agentur. Noch sei viel Vorbereitung nötig. Unklar sei auch noch, wie viele Passagierflüge zwischen dem Hunsrück und dem Reich der Mitte wöchentlich geplant seien.

Nach dpa-Informationen sprach der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) kürzlich in China unter anderem mit dem dortigen Mischkonzern HNA, der 82,5 Prozent der Anteile am defizitären Flughafen Hahn hält. Wissings Ministerium in Mainz äußerte sich dazu nicht. Das Bundesland Hessen hält die restlichen 17,5 Prozent am einzigen größeren Airport in Rheinland-Pfalz. Dessen Passagier- und Frachtgeschäft ging in diesem Jahr weiter zurück.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Weniger nächtliche Starts und Landungen am Flughafen Frankfurt. Die hessische Luftaufsicht registrierte lediglich 36 verspätete Landungen nach 23.00 Uhr und genehmigte drei Starts nach 23.00 Uhr, wie das Verkehrs- und Wirtschaftsministerium am Dienstag in Wiesbaden auf Anfrage berichtete. Ein Jahr zuvor hatte es in der kritischen Zeit 79 Flugbewegungen gegeben und im Oktober 2017 sogar 101. FRANKFURT - Das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen ist im Oktober besonders strikt eingehalten worden. (Boerse, 19.11.2019 - 11:57) weiterlesen...

Flugzeuge stoßen am Frankfurter Flughafen zusammen. Nach derzeitigen Stand gebe es keine Verletzten, sagte ein Sprecher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) aus Braunschweig, die die Ermittlungen übernommen hat, am Sonntag. Aktuell sei von einem "schweren Schaden" auszugehen. Über die genaue Schadenshöhe konnten zunächst aber keine Angaben gemacht werden. Durch die Auswertung der jeweiligen Black Box soll nun die Unfallursache geklärt werden. SEOUL/FRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen sind zwei Maschinen nach der Landung auf dem Rollfeld zusammengestoßen. (Boerse, 17.11.2019 - 15:34) weiterlesen...

Prager Flughafen plant Milliardeninvestitionen. Bis zum Jahr 2050 dürften sich diese Investitionen auf umgerechnet bis zu 2,2 Milliarden Euro belaufen, sagte Ministerpräsident Andrej Babis der Zeitung "Pravo" (Donnerstag). Demnach wird erwartet, dass die Passagierzahl von 16,8 Millionen 2018 langfristig auf jährlich 30 Millionen ansteigt. Man wolle im Vergleich mit Flughäfen in den Nachbarstaaten an der "Spitze des Pelotons" stehen, sagte Finanzministerin Alena Schillerova. PRAG - Die tschechische Regierung will massiv in den Ausbau des internationalen Vaclav-Havel-Flughafens in Prag investieren, um steigende Passagierzahlen zu bewältigen. (Boerse, 14.11.2019 - 12:06) weiterlesen...

Fraport AG / Fraport-Verkehrszahlen im Oktober 2019: Wachstumsdynamik ... Fraport-Verkehrszahlen im Oktober 2019: Wachstumsdynamik schwächt ab (Boerse, 13.11.2019 - 07:04) weiterlesen...