Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bertelsmann, Medien

GÜTERSLOH - Gute Entwicklungen unter anderem im Streamingbereich haben dem Konzern Bertelsmann einen höheren Umsatz beschert.

04.11.2021 - 09:35:30

Bertelsmann-Umsatz wächst auch dank guter Streamingzahlen weiter. Der Gesamtumsatz zwischen Januar und September legte um neun Prozent auf 13,1 Milliarden Euro zu, wie das Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen am Donnerstag in Gütersloh mitteilte. Im Vorjahr lag er im Vergleichszeitraum bei 12 Milliarden Euro, im Vor-Coronajahr 2019 bei 12,8 Milliarden Euro. Angaben zu den Gewinnen machte das Unternehmen nicht.

Das organische Wachstum betrug laut Bertelsmann 14,2 Prozent über dem Vorjahreswert und 8,4 Prozent über dem Vor-Corona-Jahr 2019. Besonders die RTL Group , das Buchgeschäft Penguin Random House und die Dienstleistungsgeschäfte von Arvato hätten dazu beigetragen. Finanzvorstand Rolf Hellermann sagte zum Jahresausblick: "Wir werden einen höheren Umsatz verzeichnen und erwarten nun einen starken Anstieg des Operating Ebitda auf vergleichbarer Basis sowie ein Konzernergebnis von knapp zwei Milliarden Euro."

@ dpa.de