Uniper, DE000UNSE018

GREIFSWALD - Eine Streitfrage um die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 wird am Dienstag vor Gericht erörtert.

15.11.2021 - 07:47:28

Gericht verhandelt DUH-Klage gegen Genehmigung für Nord Stream 2. Vor dem Oberverwaltungsgericht in Greifswald stehen sich in einer mündlichen Verhandlung die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und das Bergamt Stralsund gegenüber (Az.: 5k588/20OVG). Die Behörde hatte Anfang 2018 den Bau und Betrieb der Pipeline genehmigt. Die Umwelthilfe reichte Klage ein, nachdem das Bergamt es abgelehnt hatte, die Genehmigung aus Klimaschutzgründen zu überprüfen.

und den fünf europäischen Unternehmen OMV , Wintershall Dea, Engie , Uniper und Shell finanziert worden.

@ dpa.de