Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Auto, Schweden

GÖTEBORG - Der zum chinesischen Geely-Konzern gehörende Autohersteller Volvo Cars erwägt einen Börsengang.

12.05.2021 - 18:50:27

IPO: Geely-Tochter Volvo Cars erwägt Börsengang - Samuelsson-Vertrag verlängert. Möglich sei ein Listing an der Nasdaq Stockholm, teilten die Schweden am Mittwochabend mit. Eine endgültige Entscheidung über den Schritt sei abhängig von den Marktbedingungen. Es sei zudem nicht sicher, ob es zu einem Börsengang komme. Geely werde nach einem eventuellen Listing ein großer Anteilseigner bleiben, versicherte Eric Li, Verwaltungsratsvorsitzender von Zhejiang Geely Holding und Volvo Cars laut Mitteilung.

Außerdem teilte der Autobauer mit, dass der Vertrag von Vorstandschef Hakan Samuelsson bis Ende 20222 verlängert worden sei.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Mobilitätswende - Mercedes-Benz präsentiert ersten elektrischen Serien-Lkw. Noch in diesem Jahr soll er in Serienproduktion gehen. Der Elektro-Lkw «eActros» von Mercedes-Benz soll einem Diesel bei Leistung und Verfügbarkeit in nichts nachstehen. (Wirtschaft, 14.06.2021 - 15:42) weiterlesen...

Mercedes-Benz präsentiert ersten elektrischen Serien-Lkw. STUTTGART - Mercedes-Benz will noch dieses Jahr im Werk Wörth am Rhein mit der Serienproduktion seines ersten batterieelektrischen Lastwagens starten. Weltpremiere des eActros für den schweren Verteilerverkehr sei am 30. Juni, teilte Daimler am Montag in Stuttgart mit. Prototypen seien als 18- oder 25-Tonner seit 2018 von Kunden im Dauereinsatz erfolgreich getestet worden, unter anderem bei der Versorgung von Supermärkten mit gekühlten Lebensmitteln. Der Elektro-Lkw stehe einem Diesel-Lkw in Sachen Verfügbarkeit und Leistung nicht nach, betonte Daimler. Mercedes-Benz präsentiert ersten elektrischen Serien-Lkw (Boerse, 14.06.2021 - 15:26) weiterlesen...

Delticom AG Delticom AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. (Boerse, 14.06.2021 - 15:23) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Auto1 sacken unter Ausgabe-Preis. Analyst Tom Diedrich vom Bankhaus Metzler sieht den Grund für die Kursverluste weiterhin vor allem im früheren Auslaufen der Haltefrist für Altaktionäre, die eigentlich bis August hätte andauern sollen. Zur Mittagszeit büßten die Anteile des Online-Gebrauchtwagenhändlers zwei Prozent auf 37,94 Euro ein. FRANKFURT - Die Aktien des Börsenneulings Auto1 haben am Montag ihre seit Anfang Juni erneut aufgenommene Talfahrt fortgesetzt und sind nun sogar unter ihren Ausgabepreis gesackt. (Boerse, 14.06.2021 - 14:19) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ferrari von 'Buy' auf 'Sell' - Ziel 170 Euro. Absolut sei das Rückschlagsrisiko zwar recht gering, verglichen mit dem Aufwärtspotenzial der Hersteller-Konkurrenz sei die im Umbau steckende Ferrari damit aber die schwächsten, schrieb Analyst George Galliers in einer am Montag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Votum für die Aktien von Ferrari um zwei Stufen von "Buy" auf "Sell" gesenkt und das Kursziel von 192 auf 170 Euro reduziert. (Boerse, 14.06.2021 - 13:48) weiterlesen...

Mercedes bündelt seine Luxusmarken. Damit "stellen wir uns im obersten Luxus- und Performance-Segment noch schlagkräftiger auf", sagte ein Unternehmenssprecher am Montag in Stuttgart. Ziel sei es, interne Synergien und Umsetzungsgeschwindigkeit zu gewinnen, sich besser am Kunden auszurichten und neue Wachstumspotentiale zu erschließen. Zuvor hatte die "Automobilwoche" darüber berichtet. STUTTGART - Mercedes-Benz bündelt die Steuerung seiner Submarken Mercedes-Maybach, Mercedes-AMG und der Mercedes-Geländewagen G-Klasse. (Boerse, 14.06.2021 - 13:40) weiterlesen...