LPKF LASER, DE0006450000

GARBSEN - Erneute Projektverzögerungen sowie anhaltende Logistikprobleme machen dem Laserspezialisten LPKF weiter zu schaffen.

17.12.2021 - 13:54:29

LPKF senkt wegen Projektverschiebungen und Logistikengpässen Prognosen. So senkte LPKF laut einer Mittelung vom Donnerstag die Erwartungen für Umsatz und Ergebnis für das laufende Jahr. LPKF werde wegen Projektverzögerungen bei einem Kunden in China sowie den andauernden Logistikengpässen versandfertige Solarsysteme im Volumen von bis zu 11 Millionen sowie andere Systeme im Wert von etwa sechs Millionen Euro nicht wie geplant vor Jahresende ausliefern können. Die Bestellungen würden daher voraussichtlich erst im ersten Quartal 2022 umsatzwirksam, hieß es.

notierte Unternehmen war im dritten Quartal bereits hinter den Erwartungen zurückgeblieben und hatte Ende Oktober bereits lediglich das untere Ende der Prognosespanne in Aussicht gestellt. Seit dem Mehrjahreshoch über 33 Euro im Februar hat der Kurs sich mittlerweile in etwa halbiert.

@ dpa.de