Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

LPKF LASER, DE0006450000

GARBSEN - Der Laserspezialist LPKF hat einen weiteren großen Auftrag an Land gezogen.

15.09.2021 - 17:41:31

Laserspezialist LPKF holt weiteren Millionen-Auftrag herein. Die Order von einem Solarmodulhersteller habe ein Volumen von knapp 10 Millionen Euro und werde voraussichtlich 2022 und 2023 umsatzwirksam, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Mittwoch in Garbsen mit. Bereits im Juli hatte LPKF einen Auftrag von einem Solarmodulanbieter erhalten. LPKF bietet unter anderem spezialisierte Lasersysteme für die Strukturierung von Dünnschicht-Solarmodulen an. "Mit den beiden kürzlich erhaltenen Aufträgen haben wir unsere starke Position im Solarmarkt weiter gefestigt", sagte Finanzchef Christian Witt. Der Auftragsbestand in der Solarsparte liege nun über 40 Millionen Euro. Die Aktie von LPKF legte auf die Nachricht hin leicht zu.

Die Corona-Krise hatte die Geschäfte von LPKF 2020 stark belastet. Für dieses Jahr rechnet das Management aber mit deutlichem Wachstum zwischen 15 und 25 Prozent auf 110 bis 120 Millionen Euro Erlös. Auch für die mittlere Frist ist das Unternehmen von nachhaltigem profitablen Wachstum überzeugt.

@ dpa.de