Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

IAG Pence, ES0177542018

FRANKFURT - Vertreter der deutschen Luftverkehrswirtschaft haben vor Wettbewerbsverzerrungen im Zuge von Klimaschutzmaßnahmen gewarnt.

04.10.2021 - 10:59:29

Luftverkehrsbranche: Klimaschutzpolitik muss international sein. "Klimaschutzpolitik im Luftverkehr muss international sein, um wirksam und wettbewerbsneutral zu sein", mahnte Lufthansa -Vorstandsmitglied Detlef Kayser Montag in Frankfurt.

A350-900 Langstreckenflugzeuge unterschrieben zu haben, die den Angaben zufolge sparsamer, leiser und wirtschaftlicher als die Vorgängermodelle sind. Die neuen zweimotorigen A350-900 verbrauchen demnach rund 2,5 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer Flugstrecke. Das seien rund 30 Prozent weniger als bei ihren Vorgängermodellen. Die Flugzeuge sollen vor allem viermotorige Langstreckenflugzeuge der Airbus A340-Familie ersetzen.

Der Chef des Ferienfliegers Condor, Ralf Teckentrup, forderte angesichts der Belastungen der Luftverkehrsbranche durch die Corona-Krise unter anderem eine Verlängerung der Kurzarbeiterregelung.

@ dpa.de