Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Osram, DE000LED4000

FRANKFURT - Im Übernahmekampf um den Münchner Lichtkonzern Osram für Osram.

20.09.2019 - 16:24:25

Kreise: Finanzinvestor Advent könnte Bain bei Osram-Offerte beispringen. Allerdings wurden die Unternehmen inzwischen vom österreichischen Halbleiterhersteller AMS überboten. Vertreter von Advent, Bain und Osram lehnten eine Stellungnahme gegenüber Bloomberg ab.

AMS will je Osram-Aktie 38,50 Euro bezahlen und damit mehr als die Finanzinvestoren, die 35 Euro geboten hatten. Die Osram-Führung empfiehlt den Anteilseignern inzwischen, die Offerte von AMS anzunehmen - allerdings nur aus finanzieller Sicht. Ihre Bedenken hinsichtlich des Konzepts der Österreicher hielt das Management jedoch aufrecht.

Die Osram-Aktie legte nach den Nachrichten vom Freitagnachmittag um bis zu 1,8 Prozent zu und lag zuletzt noch mit 1,2 Prozent im Plus bei 37,90 Euro.

@ dpa.de