Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

COMMERZBANK AG, DE000CBK1001

FRANKFURT - Im Ringen um einen Tarifvertrag für die Commerzbank -Tochter ComTS erhöht Verdi mit Protestaktionen den Druck.

16.07.2021 - 12:34:30

Verdi-Proteste im Ringen um Tarifvertrag für Commerzbank-Tochter. Von Montag (19.7.) an werde an mehreren Standorten "über die niedrigen Löhne" für die bundesweit etwa 1500 Beschäftigten informiert, teilte die Gewerkschaft am Freitag mit. Zum Auftakt sind demnach Aktionen vor Commerzbank-Filialen in Duisburg, Hamm und Erfurt geplant.

Verdi fordert seit Ende vergangenen Jahres die Aufnahme von Verhandlungen. Die Gewerkschaft will vor allem eine Anhebung der Gehälter erreichen und strebt zudem Regelungen zur Arbeitszeit an. "Es ist unverständlich, warum sich die Arbeitsdirektorin der Commerzbank, Sabine Schmittroth, gegen Tarifverhandlungen für die Tochtergesellschaft ComTS sperrt", kritisierte Verdi-Vertreter Stefan Wittmann, der auch im Commerzbank-Aufsichtsrat sitzt.

Die ComTS bearbeitet und verarbeitet bundesweit an fünf Standorten (Duisburg, Hamm, Erfurt, Magdeburg und Halle) bankinterne Geschäftsvorgänge der Commerzbank.

@ dpa.de