Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ernährung, Produktion

FRANKFURT / GELSENKIRCHEN - Die rund 32 000 Beschäftigten der deutschen Floristik-Branche erhalten ab Juli mehr Geld.

03.08.2021 - 10:41:30

Mehr Geld für die Beschäftigten in der Floristik. In einer ersten Stufe sollen die Gehälter um drei Prozent steigen und zum Jahreswechsel gibt es noch einmal zwei Prozent mehr, wie die Tarifpartner Fachverband Deutscher Floristen und IG Bauen-Agrar-Umwelt am Dienstag übereinstimmend mitteilten.

Eine Besonderheit vereinbarten die Tarifpartner für die ersten sechs Monate dieses Jahres, in denen es trotz des ausgelaufenen Tarifvertrag für die Beschäftigten kein Lohnplus gab. Die Betriebe sollen per freiwilliger Selbstverpflichtung pro Beschäftigten 170 Euro für die Flutopfer spenden. Dafür verzichtete die IG Bau auf die sonst übliche Einmalzahlung.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Burcon NutraScience Corp.: Burcon gibt Ergebnisse der Aktionärshauptversammlung bekannt. Burcon NutraScience Corp.: Burcon gibt Ergebnisse der Aktionärshauptversammlung bekannt Burcon NutraScience Corp.: Burcon gibt Ergebnisse der Aktionärshauptversammlung bekannt (Boerse, 17.09.2021 - 09:33) weiterlesen...

Pfälzer Winzergenossenschaften wollen Vielfalt von Rebsorten erhalten. "Der Erfolg und die Beliebtheit Pfälzer Weine beruht auf der Vielfalt, nicht auf der Fokussierung auf einige wenige Rebsorten", sagte der Geschäftsführer von Deutsches Weintor, der größten Pfälzer Winzergenossenschaft, Frank Jentzer. WACHENHEIM - Bei der im neuen Weinrecht vorgesehenen Festlegung von regionalen Profilen treten die Pfälzer Winzergenossenschaften für eine breite Rebsortenvielfalt ein. (Boerse, 17.09.2021 - 05:22) weiterlesen...

Südzucker bestätigt Prognose - Tochter Cropenergies optimistischer. Zuversichtlicher als bisher zeigte sich hingegen seine Biosprit-Tochter Cropenergies : Sie setzte ihre Ziele nach oben. Im abgelaufenen zweiten Geschäftsquartal bis Ende August legten die Erlöse beider Unternehmen um rund ein Zehntel zu, wie sie am Mittwochnachmittag teils nach Börsenschluss mitteilten. MANNHEIM - Nach einem guten Quartal hält der Nahrungsmittel- und Zuckerproduzent Südzucker an seiner Jahresprognose fest. (Boerse, 16.09.2021 - 10:00) weiterlesen...

Grünen-Pläne für strengere EU-Antibiotika-Regeln bei Tieren abgelehnt. Sein Einwand gegen Pläne der EU-Kommission fand vor dem Europaparlament am Donnerstag keine Mehrheit. STRASSBURG - Der grüne EU-Abgeordnete Martin Häusling ist mit seinem Anliegen gescheitert, in Brüssel strengere Regeln für die Antibiotika-Behandlung von Tieren durchzusetzen. (Boerse, 16.09.2021 - 09:53) weiterlesen...

Südzucker bestätigt Prognose nach Ergebnisplus im zweiten Quartal. Der Umsatz soll 2021/22 unverändert auf 7,0 bis 7,2 Milliarden Euro steigen, nach 6,7 Milliarden Euro im Vorjahr, wie das Unternehmen am Mittwoch in Mannheim mitteilte. MANNHEIM - Südzucker hat nach einem guten zweiten Quartal seine Jahresprognose bestätigt. (Boerse, 15.09.2021 - 18:12) weiterlesen...

Südzucker im zweiten Quartal mit deutlicher Ergebnissteigerung gegenüber Vorjahr - Jahresprognose 2021/22 bestätigt. Südzucker im zweiten Quartal mit deutlicher Ergebnissteigerung gegenüber Vorjahr - Jahresprognose 2021/22 bestätigt Südzucker im zweiten Quartal mit deutlicher Ergebnissteigerung gegenüber Vorjahr - Jahresprognose 2021/22 bestätigt (Boerse, 15.09.2021 - 17:53) weiterlesen...