MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

10.12.2021 - 07:37:28

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weiterer Rückschlag für den Dax

büßte nach einem bislang starken Wochenverlauf 1,49 Prozent auf 16 149,57 Punkte ein. Das Tech-Werte-Barometer hat damit in dieser Woche noch 2,8 Prozent gewonnen. Der marktbreite S&P 500 verlor am Donnerstag 0,72 Prozent auf 4667,45 Zähler. Der Dow Jones Industrial , der am Vortag mit den Gewinnen der anderen Indizes nicht Schritt halten konnte, schloss prozentual unverändert bei 35 754,69 Punkten. Für ihn ergibt sich ein Wochenplus von bisher 3,4 Prozent.

ASIEN: - VERLUSTE - Die Börsen Asiens haben am Donnerstag am Donnerstag nachgegeben. Der CSI-300-Index , der die 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland umfasst, fiel zuletzt 0,7 Prozent, der Hang-Seng-Index in der Sonderverwaltungszone Hongkong ebenso. Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss rund ein Prozent im Minus.

^

^

DAX 15639,26 -0,30%

XDAX 15602,12 -0,76%

EuroSTOXX 50 4208,30 -0,59%

Stoxx50 3721,99 -0,13%

DJIA 35754,69 0,00%

S&P 500 4667,45 -0,72%

NASDAQ 100 16149,57 -1,49%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 174,09 -0,03%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1298 0,03%

USD/Yen 113,49 0,04%

Euro/Yen 128,22 0,06%

°

ROHÖL:

^

Brent 74,05 -0,37 USD

WTI 70,62 -0,32 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Inflations- und Zinssorgen ziehen Dax nach unten. So könnte die hohe Inflation die US-Notenbank zwingen, schneller und stärker zu agieren als erwartet. Problematisch könnte das irgendwann für höher verschuldete Unternehmen werden. Zudem zehrt der Druck durch höhere Kosten für Material und Löhne an den Gewinnmargen der Unternehmen. FRANKFURT - Aktienanleger bleiben angesichts der erwarteten geldpolitischen Straffungen in den USA sehr nervös. (Boerse, 21.01.2022 - 14:57) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax mit nächstem Kursrutsch wegen Zinssorgen. Nach seiner jüngsten Stabilisierung gab es am Freitag für den Dax büßte zeitgleich 1,49 Prozent auf 33 827,24 Zähler ein. FRANKFURT - Aktienanleger bleiben angesichts der erwarteten geldpolitischen Straffungen in den USA weltweit sehr nervös. (Boerse, 21.01.2022 - 12:12) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax mit nächstem Kursrutsch wegen Zinssorgen. Nach der jüngsten Stabilisierung startete der Dax büßte 1,47 Prozent auf 33 834,53 Zähler ein. FRANKFURT - Aktienanleger bleiben angesichts der erwarteten geldpolitischen Straffungen in den USA nervös. (Boerse, 21.01.2022 - 10:12) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wieder auf Talfahrt - Zinssorgen belasten. Nach der jüngsten Stabilisierung startete der Dax büßte 1,25 Prozent auf 33 911,29 Zähler ein. FRANKFURT - Aktienanleger bleiben angesichts der Ungewissheit über das Tempo der geldpolitischen Straffung in den USA nervös. (Boerse, 21.01.2022 - 09:25) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax erneut auf Talfahrt - Zinssorgen belasten erneut. Nach der jüngsten Stabilisierung zeichnen sich am Freitag im Dax wird ebenfalls deutlich unter Druck erwartet. FRANKFURT - Aktienanleger bleiben angesichts der Ungewissheit über das Tempo der geldpolitischen Straffung in den USA nervös. (Boerse, 21.01.2022 - 08:26) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Deutliche Kursverluste erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 21.01.2022 - 07:30) weiterlesen...