Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

06.04.2021 - 07:30:30

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax setzt Rekordrally fort

und S&P 500 auf Rekordstände gesprungen. Der Dow legte am Ende um 1,13 Prozent auf 33 527,19 Punkte zu. Zuvor war er bis auf knapp 33 618 Zähler geklettert. Der breiter gefasste S&P 500 gewann am Montag 1,44 Prozent auf 4077,91 Punkte. Der von Technologiewerten geprägte Auswahlindex Nasdaq 100 stieg um 2,02 Prozent auf 13 598,16 Punkte. Da die wichtigsten europäischen Börsen erst am Dienstag wieder öffnen, war das Handelsvolumen unterdurchschnittlich.

ASIEN: - VERLUSTE IN CHINA UND JAPAN - Die Börsen Chinas sind am Dienstag unter Druck geraten. Experten zufolge machten sich ein wenig Wachstumssorgen breit, nachdem die Zentralbank des Landes laut mit der Sache vertrauten Personen bei den großen Finanzkonzernen des Landes auf ein geringeres Kreditwachstum gedrängt hatte. Der CSI-300-Index mit den 300 größten Unternehmen, die an Chinas Festlandsbörsen gelistet sind, fiel zuletzt um mehr als ein halbes Prozent. In Hongkong wurde wegen eines Feiertages nicht gehandelt. In Japan sank der Nikkei 225 zuletzt um rund ein Prozent. Er konnte seine Vortagesgewinne damit zunächst nicht halten. In Australien ging es hingegen nach oben mit den Kursen.

^

DAX 15107,17 0,66%

XDAX 15164,43 0,89%

EuroSTOXX 50 3945,96 0,68%

Stoxx50 3334,81 0,35%

DJIA 33527,19 1,13%

S&P 500 4077,91 1,44%

NASDAQ 100 13598,16 2,02%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 171,78 +0,03%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1807 -0,05%

USD/Yen 110,26 0,08%

Euro/Yen 130,18 0,03%

°

ROHÖL:

^

Brent 62,62 +0,47 USD

WTI 59,20 +0,55 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Anleger bleiben weitgehend in der Defensive. Der Dax gewann rund 0,1 Prozent. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat auch am Dienstagmittag keine großen Sprünge gemacht. (Boerse, 03.08.2021 - 12:06) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger lassen Vorsicht walten. So kamen die Quartalszahlen und Ausblicke des Autobauers BMW und des Chipkonzerns Infineon bei den Anlegern nicht gut an. Hinzu kommen Virussorgen. Der Dax notierte kurz nach Eröffnung 0,23 Prozent tiefer bei 15 532,45 Punkten. Am Vortag war ein zunächst schwungvoller Wochenauftakt versiegt, bei gut 15 700 Punkten und damit rund 100 Punkte unter dem Rekordhoch war Schluss gewesen für den Dax. FRANKFURT - Mit einem leichten Dämpfer ist der deutsche Aktienmarkt am Dienstag in den Handel gestartet. (Boerse, 03.08.2021 - 10:11) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger halten sich zurück. Der X-Dax wird am Dienstag ebenfalls kaum bewegt erwartet. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben auch am Dienstag erste einmal vorsichtig. (Boerse, 03.08.2021 - 08:16) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Robuster Auftakt erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 03.08.2021 - 07:32) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Kursrutsch bei Allianz bremst Dax etwas aus. Nach den zum Wochenschluss erlittenen Verlusten rückte der Leitindex Dax der mittelgroßen Werte stieg um 0,68 Prozent auf 35 384,24 Punkte. FRANKFURT - Robuste Konjunkturdaten und Kursgewinne an der Wall Street haben dem deutschen Aktienmarkt einen freundlichen Monatsstart beschert. (Boerse, 02.08.2021 - 18:12) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax-Gewinn schmilzt zusammen. Zunächst hatten gute Vorgaben der asiatischen Börsen und frische Konjunkturdaten aus Deutschland für positive Impulse gesorgt. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat zum Wochenstart die anfänglich klaren Gewinne nicht halten können und ist am Nachmittag nahe auf das Niveau vom Freitagsschluss abgebröckelt. (Boerse, 02.08.2021 - 15:00) weiterlesen...