MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

15.03.2019 - 07:34:25

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax hält sich zum Hexensabbat stabil - Teil 1

ein mickriges Plus von 0,03 Prozent auf 25 709,94 Punkte. Der marktbreite S&P 500 sank um 0,09 Prozent auf 2808,48 Punkte, und für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,19 Prozent auf 7243,01 Zähler nach unten.

ASIEN: - GEWINNE - Die Börsen Asiens haben zum Wochenschluss zugelegt. In Japan stieg der Leitindex Nikkei 225 um 0,8 Prozent auf 21 450,85 Punkte. In China ging es für den CSI 300 zuletzt um fast ein Prozent nach oben und der Hang-Seng-Index in Hong Kong legte um 0,75 Prozent zu.

^

DAX 11 587,47 +0,13%

XDAX 11 590,85 -0,16%

EuroSTOXX 50 3342,03 +0,56%

Stoxx50 3092,45 +0,78%

DJIA 25 709,94 +0,03%

S&P 500 2808,48 -0,09%

NASDAQ 100 7243,014 -0,19%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 164,24 +0,01%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,13175 +0,12%

USD/Yen 111,659 -0,05%

Euro/Yen 126,3668 +0,08%

°

ROHÖL:

^

Brent 67,34 +0,11 USD

WTI 58,71 +0,10 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Konjunktursorgen belasten weiter. Allerdings hielten sich die Verluste noch in Grenzen - am Montag gab der deutsche Leitindex kurz nach Handelsbeginn um 0,29 Prozent auf 11 330,76 Punkte nach. FRANKFURT - Die weltweiten Konjunktursorgen lasten weiter auf dem Dax . (Boerse, 25.03.2019 - 10:02) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursrutsch setzt sich fort FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 25.03.2019 - 07:29) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Konjunktursorgen der Anleger verstärken sich. Der Dax weitete sein Minus am Freitag vor allem am Nachmittag aus, als sich auch die US-Börsen auf Talfahrt begaben. Er ging 1,61 Prozent tiefer bei 11 364,17 Punkten aus dem Handel und besiegelte so einen Wochenverlust von 2,7 Prozent. Zunächst hatte der Dax noch ein Hoch seit Oktober erreicht, nun steht er auf dem tiefsten Stand seit einem Monat. FRANKFURT - Neue schwache Wirtschaftssignale haben die Anleger zu Wochenschluss in die Flucht getrieben. (Boerse, 22.03.2019 - 18:10) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Schlechte Industrie-Stimmung überträgt sich auf den Dax. Am Freitagnachmittag stand der Leitindex 0,64 Prozent tiefer bei 11 476,22 Punkten. Nach der Erholung der vergangenen Monate bremsten die Wachstumsunsicherheiten den Risikoappetit an den Finanzmärkten, schrieben die Experten der Helaba. FRANKFURT - Eine deutlich eingetrübte Stimmung in der deutschen Industrie hat den Dax vor dem Wochenende ins Minus befördert. (Boerse, 22.03.2019 - 14:44) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Maue Stimmung in der Industrie macht Dax zu schaffen. Erholt gestartet, drehte der Leitindex nach Veröffentlichung der Stimmungsdaten ins Minus. Gegen Mittag stand er 0,40 Prozent tiefer bei 11 504,14 Punkten. Die Furcht vor einer drohenden Konjunkturdelle machte sich abermals breit. Auf Wochensicht zeichnet sich für das Barometer aktuell ein Minus von 1,6 Prozent ab. FRANKFURT - Eine deutlich eingetrübte Stimmung in der deutschen Industrie hat die Dax -Anleger am Freitag vertrieben. (Boerse, 22.03.2019 - 11:48) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Trübe Konjunkturdaten drücken Dax ins Minus. Erholt gestartet, drehte der Leitindex nach Veröffentlichung der Stimmungsdaten ins Minus. Zuletzt stand er 0,50 Prozent tiefer auf 11 492,12 Punkten. Die Furcht vor einer drohenden Konjunkturdelle machte sich abermals breit. FRANKFURT - Eine trübe Stimmung in der deutschen Industrie hat die Dax -Anleger am Freitag vertrieben. (Boerse, 22.03.2019 - 10:07) weiterlesen...