MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

05.02.2019 - 07:28:24

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax kommt weiter nicht in Tritt

wird zwar leicht im Plus erwartet, würde damit aber in seiner engen Spanne der vergangenen Handelstage bleiben, die weitgehend zwischen etwa 11 000 und rund 11 200 Punkten liegt. Der Broker IG taxierte den Index knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,14 Prozent höher auf 11 192 Punkte. "Nach unten gut abgefedert, nach oben gedeckelt", umriss Martin Utschneider von der Privatbank Donner & Reuschel die derzeitige Situation des Dax. Weder fundamental noch charttechnisch gebe es derzeit Impulse in eine klare Richtung.

USA: - GEWINNE - Die US-Börsen haben am Montag an ihre sechswöchige Erholungsrally angeknüpft. Vor allem Technologiewerte legten deutlich zu. Schlechte Daten aus der heimischen Industrie erwiesen sich als nur vorübergehender Stimmungsdämpfer. Der Dow Jones Industrial überwand seine anfängliche Schwäche und weitete seine Gewinne sukzessive aus. Zum Schluss stand der Leitindex 0,70 Prozent im Plus bei 25 239,37 Punkten.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Der japanische Aktienmarkt hat am Dienstag keine klare Richtung gefunden. während der Topix leicht zulegte, fiel der japanische Leitindex Nikkei-225 um 0,2 Prozent auf 20 844,45 Punkte. Die Börsen Chinas blieben wegen des Neujahrsfestes geschlossen.

^

DAX 11 176,58 -0,04%

XDAX 11 206,93 0,12%

EuroSTOXX 50 3165,20 -0,19%

Stoxx50 2911,37 0,09%

DJIA 25 239,37 0,70%

S&P 500 2724,87 0,68%

NASDAQ 100 6959,96 1,23%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 165,44 0,03%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1433 -0,01%

USD/Yen 109,85 -0,08%

Euro/Yen 125,60 -0,09%

°

ROHÖL:

^

Brent 62,70 +0,19 USD

WTI 54,75 +0,18 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax arbeitet sich etwas weiter nach oben vor FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Werte hingegen bewegte sich mit plus 0,03 Prozent auf 25 582,46 Zähler kaum vom Fleck. (Boerse, 22.05.2019 - 18:17) weiterlesen...

Nach geplatzter Fusion: Commerzbank feilt bis Herbst an Strategie. Die Ende April beendeten Gespräche mit der Deutschen Bank über einen möglichen Zusammenschluss hätten "auch gezeigt, wo wir möglicherweise unsere Strategie nachschärfen sollten", sagte Commerzbank-Chef Martin Zielke am Mittwoch bei der Hauptversammlung des MDax -Konzerns in Wiesbaden. WIESBADEN - Die Commerzbank sucht nach dem Platzen des Fusionstraums nach Antworten auf Ertragsschwäche und Zinstief. (Boerse, 22.05.2019 - 11:44) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax hält sich nach Erholung wacker FRANKFURT - Der Dax legte um 0,06 Prozent auf 25 589,17 Zähler zu und der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 hielt sich mit minus 0,08 Prozent recht stabil. (Boerse, 22.05.2019 - 10:04) weiterlesen...

WDH/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt leicht zum Handelsstart (Überflüssiges Wort im letzten Satz des ersten Absatzes gestrichen.) (Boerse, 22.05.2019 - 09:21) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt leicht zum Handelsstart FRANKFURT - Der Dax verlor 0,33 Prozent auf 25 490,31 Zähler und der EuroStoxx 50 , der Leitindex der Eurozone, rückte sank um 0,18 Prozent 3380,43 Punkte. (Boerse, 22.05.2019 - 09:16) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nach Erholung stabil erwartet. Dank einer kleinen Entspannung im Handelskonflikt zwischen den zwei weltweit größten Volkswirtschaften USA und China hatte sich der deutsche Leitindex am Dienstag wieder spürbar von seinem Tief vom Wochenbeginn bei 11 993 Punkten gelöst. FRANKFURT - Nach der am Vortag gestarteten Erholung zeichnet sich für den Dax wird kaum verändert erwartet. (Boerse, 22.05.2019 - 08:23) weiterlesen...