MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

17.05.2018 - 07:29:24

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax ringt mit 13 000-Punkte-Marke

am Dienstag nach zuvor acht Gewinntagen erstmals wieder in negativem Terrain geschlossen hatte, ging es für ihn zur Wochenmitte postwendend um 0,25 Prozent auf 24 768,93 Punkte nach oben. Er liegt damit im bisherigen Jahresverlauf wieder moderat über der Gewinnschwelle.

ASIEN: - UNSICHERHEIT BLEIBT HOCH - Steigende Renditen am US-Markt für Staatsanleihen und geopolitische Risiken haben die Börsen in Asien am Donnerstag nicht kalt gelassen. Während die Vorzeichen in Japan mit den Vorgaben aus den USA noch positiv waren und der japanische Leitindex Nikkei 225 zuletzt um 0,65 Prozent zulegte, standen die Märkte in anderen Teilen Asiens überwiegend unter Druck. Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Werten vom chinesischen Festland sank etwa um 0,41 Prozent.

^

DAX 12.996,33 0,20%

XDAX 13.018,75 0,14%

EuroSTOXX 50 3.562,85 -0,04%

Stoxx50 3.150,50 0,38%

DJIA 24.768,93 0,25%

S&P 500 2.722,46 0,41%

NASDAQ 100 6.929,97 0,60%°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future Schlusskurs 158,09 0,15%

Bund-Future Settlement 158,18 -0,06%°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1821 0,12%

USD/Yen 110,30 -0,09%

Euro/Yen 130,38 0,02%°

ROHÖL:

^

Brent 79,36 +0,08 USD

WTI 71,71 +0,22 USD°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Dax dreht ins Plus - Ölpreise und Wall Street stützen. Der deutsche Leitindex stieg um zuletzt rund ein halbes Prozent auf 11 527,95 Punkte. Damit ging die Vortageserholung weiter, als das Börsenbarometer von Hoffnungen auf eine Brexit-Einigung profitiert hatte. FRANKFURT - Der Dax hat sich am Mittwoch im Verlauf dank positiver Impulse von der Wall Street berappelt und ist bis zum Nachmittag ins Plus gedreht. (Boerse, 14.11.2018 - 14:49) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax berappelt sich im Verlauf ein wenig. Ein wenig Rückenwind kam von den Ölpreisen, die nach dem zuletzt rasanten Verfall einen Stabilisierungsversuch starteten. Dennoch lasten einige negative Unternehmensergebnisse sowie die drohende Eskalation des Haushaltsstreits zwischen Italien und der Europäischen Union weiter auf den Kursen. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch seine zwischenzeitlichen Verluste verringert. (Boerse, 14.11.2018 - 11:56) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Italien-Sorgen und Ölpreis belasten Dax (Schreibfehler behoben) (Boerse, 14.11.2018 - 10:00) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Italien-Sorgen und Ölpreis machen Dax zu schaffen. Zudem belastet der massive Ölpreisverfall, der Zweifel am Zustand der Weltkonjunktur nährt. Ansonsten steht eine Vielzahl an Quartalszahlen hiesiger Unternehmen im Fokus. FRANKFURT - Die Verschärfung des Haushaltsstreits zwischen Italien und der Europäischen Union hat dem deutschen Aktienmarkt nach seiner Vortageserholung am Mittwoch wieder einen Dämpfer verpasst. (Boerse, 14.11.2018 - 09:58) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Sorgen um Eskalation im EU-Streit mit Italien. Zudem belastet der massive Ölpreisverfall, der Zweifel am Zustand der Weltkonjunktur nährt. Ansonsten steht eine Vielzahl an Quartalszahlen hiesiger Unternehmen im Fokus. FRANKFURT - Die Verschärfung des Haushaltsstreits zwischen Italien und der Europäischen Union dürfte den deutschen Aktienmarkt nach der Vortageserholung am Mittwoch schwächer eröffnen lassen. (Boerse, 14.11.2018 - 08:14) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax vor Stabilisierung FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 14.11.2018 - 07:33) weiterlesen...