MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

18.04.2018 - 07:32:44

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Freundlich erwartet

rund zwei Stunden vor Handelsbeginn auf 12 614 Punkte und damit 0,23 Prozent über seinem Vortagesschluss. Der deutsche Leitindex hatte am Vortag im Sog einer starken Wall Street zum Befreiungsschlag angesetzt und den Bereich von 12 500 Punkten hinter sich gelassen. Auf der Konjunkturseite interessieren zur Wochenmitte insbesondere Verbraucherpreis-Daten aus der Eurozone. Am Abend mitteleuropäischer Zeit steht dann noch das Beige Book - also den Konjunkturbericht der Fed - auf der Agenda.

USA: - ERLEICHTERUNG - Der jüngst aufgekommene Optimismus hat am Dienstag an der Wall Street angehalten. Befeuert von der anlaufenden Berichtssaison stieg der Dow Jones Industrial um 0,87 Prozent auf 24 786,63 Punkte, womit er sich auf dem höchsten Niveau seit vier Wochen bewegt - und im bisherigen Jahresverlauf wieder über die Gewinnschwelle zurückkehrte.

ASIEN: - GEMISCHT - Die Börsen in Asien zeigen sich am Mittwoch größtenteils, aber nicht einheitlich, auf Erholungskurs. In Japan gewinnt der Leitindex Nikkei 225 etwa 1,4 Prozent. In Hongkong liegt der Hang Seng knapp 0,3 Prozent im Plus. Chinas Indizes dagegen notierten überwiegend im Minus, der CSI 300 mit den wichtigsten Werten aus dem Land verlor zur Stunde knapp 0,7 Prozent.

^

DAX 12.585,57 1,57%

XDAX 12.583,87 1,33%

EuroSTOXX 50 3.477,91 1,07%

Stoxx50 3.042,29 0,57%

DJIA 24.786,63 0,87%

S&P 500 2.706,39 1,07%

NASDAQ 100 6.816,37 2,12%

Nikkei 225 22.155,98 +1,41% (7:15 Uhr)

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future Schlusskurs 159,39 0,14%

Bund-Future Settlement 159,34 0,03%

°

DEVISEN: - EURO GEFALLEN - Der Kurs des Euro hat am Dienstag etwas unter negativen Konjunktursignalen aus Deutschland gelitten. Nach einem Tagestief bei 1,2336 US-Dollar zeigte sich die Gemeinschaftswährung in New York aber wieder davon erholt. Zuletzt wurden dort 1,2367 Dollar für einen Euro bezahlt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2357 (Montag: 1,2370) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8093 (0,8084) Euro.

^

(Alle Kurse 7:15 Uhr)

Euro/USD 1,2376 0,05%

USD/Yen 107,35 0,32%

Euro/Yen 132,86 0,37%

°

ROHÖL:

^

(Alle Kurse 7:15 Uhr)

Brent (Juni-Lieferung) 71,97 0,27 USD

WTI (Mai-Lieferung) 66,88 0,20 USD

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Weitere Dax-Erholung im Kielwasser der Wall Street. Trotz des auch "Hexensabbat" genannten, großen Verfallstags an den Terminbörsen blieben heftigere Kursschwankungen aus. FRANKFURT - Dank weiter gut gelaunter Anleger hat der Dax am Freitag seine Erholung fortgesetzt. (Boerse, 21.09.2018 - 18:07) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Kursgewinne nach Hexensabbat - Starke Wall Street treibt. Der Dax stand am Nachmittag 0,48 Prozent höher auf 12 385,80 Punkten, nachdem er am Vormittag bis auf 12 458 Punkte angezogen hatte. Damit zeichnet sich für den deutschen Leitindex die zweite starke Woche hintereinander ab. FRANKFURT - Die gute Stimmung am deutschen Aktienmarkt infolge der jüngsten Rekorde an der Wall Street hat am Freitag auch nach dem großen Verfall von Terminkontrakten angehalten. (Boerse, 21.09.2018 - 14:54) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Wall-Street-Rekorde treiben Dax über 12 400 Punkte. Sowohl der US-Leitindex Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 hatten am Vortag neue Rekorde aufgestellt. In Asien gab es ebenfalls Gewinne. FRANKFURT - Die gute Laune der Anleger an der Wall Street hat am Freitag auch den deutschen Aktienmarkt erfasst. (Boerse, 21.09.2018 - 11:46) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Gute Stimmung nach Wall-Street-Rekorden. Sowohl der US-Leitindex Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 hatten am Vortag neue Rekorde aufgestellt. In Asien gab es ebenfalls Gewinne. FRANKFURT - Die gute Laune der Anleger an der Wall Street dürfte sich am Freitag auf den deutschen Aktienmarkt übertragen. (Boerse, 21.09.2018 - 08:17) weiterlesen...

Deutsche Börse beendet Dotcom-Ära mit Öffnung für Technologie-Werte. FRANKFURT - Die Deutsche Börse endet am 24. September. Vorausgegangen war eine Umfrage unter Marktteilnehmern durch den Börsenbetreiber. "Die Index-Welt der Deutschen Börse wird moderner und attraktiver", sagt dazu Expertin Petra von Kerssenbrock von der Commerzbank . Deutsche Börse beendet Dotcom-Ära mit Öffnung für Technologie-Werte (Boerse, 21.09.2018 - 07:48) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: US-Rekorde treiben Dax FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 21.09.2018 - 07:31) weiterlesen...