MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

13.04.2018 - 07:30:25

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger warten ab zum Wochenschluss

stieg um 1,21 Prozent auf 24 483,05 Punkte und machte damit die Verluste vom Vortag mehr als wett. Die Gefahr eines unmittelbar bevorstehenden Militärschlags der USA in Syrien werde von Anlegern nicht mehr als so groß eingeschätzt wie noch am Vortag, hieß es von Beobachtern. Rückenwind kam zudem von den Finanzwerten vor Quartalszahlen mehrerer Großbanken am Freitag.

ASIEN: - GEMISCHT - Asiens Börsen haben am Freitag keine gemeinsame Richtung gefunden. Insgesamt hielten sich die Ausschläge aber in Grenzen. Während der japanische, südkoreanische und australische Markt stiegen und damit dem positiven Trend der Wall Street folgten, fielen die Kurse in China samt Hongkong. Auf Sicht der gesamten Woche wird das Bild indes wieder einheitlich: Alle wichtigen asiatischen Börsen konnten teils deutlich zugewinnen. Zuletzt hatten die Zeichen in Sachen amerikanisch-chinesischem Handelskonflikt auf eine Entspannung hingedeutet.

^

DAX 12.415,01 0,98%

XDAX 12.427,50 1,26%

EuroSTOXX 50 3.443,97 0,71%

Stoxx50 3.042,09 0,59%

DJIA 24.483,05 1,21%

S&P 500 2.663,99 0,83%

NASDAQ 100 6.656,26 1,11%

Nikkei 225 21.787,69 0,59% (7:00)

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future Schlusskurs 159,25 -0,07%

Bund-Future Settlement 159,29 -0,03%

°

DEVISEN:

^

(Alle Kurse 7:15 Uhr)

Euro/USD 1,2327 0,00%

USD/Yen 107,39 0,07%

Euro/Yen 132,39 0,06%

°

ROHÖL:

^

Brent 71,97 -0,05 USD

WTI 67,04 -0,03 USD

°

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax etwas leichter - Ereignisreiche Woche steht bevor. Wie schon während der vergangenen zwei Handelstage lautete das Motto weiterhin Abwarten. Die neue Woche könnte nämlich für den deutschen Leitindex richtungweisend werden. Der Dax beendete den Tag mit minus 0,21 Prozent auf 12 540,50 Punkte, womit sich sein Wochenplus dennoch auf 2,6 Prozent beläuft. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich auch am Freitag vorwiegend an den Seitenrändern aufgehalten. (Boerse, 20.04.2018 - 18:33) weiterlesen...

KORREKTUR/Aktien Frankfurt Schluss: Dax etwas leichter (Im 1. (Boerse, 20.04.2018 - 17:58) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Vor spannender Börsenwoche halten sich Anleger zurück. Denn in der kommenden Woche stehen gleich mehrere Termine an, die die Börsenkurse stark bewegen können. Der Dax gab am frühen Nachmittag um 0,21 Prozent auf 12 541,42 Punkte nach. FRANKFURT - Abwarten lautet am letzten Handelstag der Woche das Motto am deutschen Aktienmarkt. (Boerse, 20.04.2018 - 14:57) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger halten sich nach Erholung weiter zurück. Der Dax fiel am Freitag in den ersten Minuten um 0,13 Prozent auf 12 550,92 Punkte. Für die Woche zeichnete sich damit ein Plus von immer noch fast 1 Prozent ab. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich nach seiner Erholung seit Ende März kraftlos. (Boerse, 20.04.2018 - 11:59) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nach Erholung weiter auf Richtungssuche. Der X-Dax signalisierte am Freitag rund eine Dreiviertelstunde vor dem Auftakt eine nahezu unveränderte Eröffnung des Dax zeichnete sich ein Miniplus ab. FRANKFURT - Dem deutsche Aktienmarkt fehlt nach seiner Erholung seit Ende März weiter die Kraft für größere Sprünge. (Boerse, 20.04.2018 - 08:18) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger warten weiter ab FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 20.04.2018 - 07:31) weiterlesen...