MDAX, DE0008467416

FRANKFURT (dpa-AFX)

18.12.2017 - 07:31:24

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Jahresendrally winkt

und dem marktbreiten S&P 500 sorgten nun für weiteren Schwung. Auch die Nasdaq-Börsen meldeten sich nach zweiwöchiger Pause besonders dynamisch in der Rekordjagd zurück.

USA: - REKORDJAGD SETZT SICH FORT - Die Aussicht auf eine endgültige Verabschiedung der Steuerreform hat am Freitag alle wichtigen US-Aktienindizes auf Rekordhöhen gehievt. Die Anleger griffen insbesondere bei den konjunktursensiblen Technologiewerten zu. Für Erleichterung sorgte, dass sowohl der republikanische Senator Marco Rubio, als auch sein Kollege Bob Corker nun für das Vorhaben stimmen wollen. Zuvor standen die beiden dem Vorhaben kritisch gegenüber. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 0,58 Prozent auf 24 651,74 Punkte. Auf Wochensicht ergibt sich ein Plus von 1,33 Prozent.

ASIEN: - KURSGEWINNE - Die asiatischen Aktienmärkte sind überwiegend mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche gestartet. Die Aussicht auf eine Steuerreform noch vor Weihnachten in USA sorgte auch dort für Optimismus. Insbesondere in Japan legten die Kurse am Montag an den Börsen deutlich zu. So kletterte der japanische Leitindex Nikkei 225 zum Handelsschluss um 1,5 Prozent auf 22 901,77 Punkte. In China war die Entwicklung nicht ganz so freundlich. Der CSI 300 , der die 300 wichtigsten Werte aus Festland-China umfasst, sank zuletzt um 0,04 Prozent. Die Aussicht auf eine endgültige Verabschiedung der Steuerreform hatte am Freitag alle wichtigen US-Aktienindizes auf Rekordhöhen gehievt.

^

DAX 13.103,56 0,27%

XDAX 13.131,18 0,73%

EuroSTOXX 50 3.560,53 0,12%

Stoxx50 3.184,47 -0,07%

DJIA 24.651,74 0,58%

S&P 500 2.675,81 0,90%

NASDAQ 100 6.466,32 1,20%

Nikkei 225 22.901,77 +1,5% (Schlusskurs)°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN: - KAUM IMPULSE - Von der Veröffentlichung der endgültigen Verbraucherpreise in der Eurozone rechnet die Helaba am Rentenmarkt an diesem Montag mit keinen Impulsen. Der Aufwärtstrend von Ende Oktober sei zwar intakt, wichtige Indikatoren wiesen aber auf bestehende Risiken hin.

^

Bund-Future Schlusskurs 163,57 0,03%

Bund-Future Settlement 163,47 0,06%°

DEVISEN: - EUROKURS GESTIEGEN - Der Euro hat am Montag im frühen Handel etwas zugelegt. Die Gemeinschaftswährung wurde am Morgen bei 1,1769 US-Dollar gehandelt und damit höher als am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs vor dem Wochenende auf 1,1806 (Donnerstag: 1,1845) Dollar festgesetzt. Im weiteren Tagesverlauf werden die Anleger vor allem die Inflationsdaten aus dem Euroraum im Blick behalten.

^

(Alle Kurse 7:15 Uhr)

Euro/USD 1,1762 0,07%

USD/Yen 112,66 0,07%

Euro/Yen 132,51 0,14%°

ROHÖL

^

Brent (Februar-Lieferung) 63,43 0,18 USD

WTI (Januar-Lieferung) 57,35 0,09 USD°

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Frankfurt Eröffnung: Klare Verluste nach Vortagserholung. Damit erwies sich die Vortagserholung vom schwachen Wochenstart erst einmal als Strohfeuer. Als Kursbremse erwiesen sich negative Signale von der Wall Street. FRANKFURT - Der Dax ist am Mittwoch mit sichtbaren Verlusten in den Handel gestartet. (Boerse, 21.02.2018 - 10:20) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste nach Vortagserholung. Damit erwies sich die Vortagserholung vom schwachen Wochenstart erst einmal als Strohfeuer. Als Kursbremse erwiesen sich negative Signale von der Wall Street. FRANKFURT - Der Dax ist am Mittwoch mit Verlusten in den Handel gestartet. (Boerse, 21.02.2018 - 09:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Moderate Verluste nach Vortagserholung erwartet FRANKFURT - Dem Dax deutete sich eine leicht tiefere Eröffnung an. (Boerse, 21.02.2018 - 08:20) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger bleiben nervös FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 21.02.2018 - 07:30) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Schwacher Euro hievt Dax wieder ins Plus. Der deutsche Leitindex schloss 0,83 Prozent höher bei 12 487,90 Punkten. Als Stütze erwies sich der schwächelnde Eurokurs , der die Produkte deutscher Unternehmen für Käufer außerhalb des Währungsraums tendenziell verbilligt. FRANKFURT - Der Dax hat am Dienstag seine zu Wochenbeginn erlittenen Verluste wieder wettgemacht. (Boerse, 20.02.2018 - 18:14) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Gewinne nach schwachem Wochenstart. Angesichts des feiertagsbedingt verlängerten Wochenendes an der Wall Street fehlten dem deutschen Leitindex klare Vorgaben. Neben einigen Unternehmenszahlen schauten die Anleger zunächst auf heimische Konjunkturdaten. FRANKFURT - Der Dax ist nach seinem schwachen Wochenbeginn am Dienstag mit einem bescheidenen Plus in den Handel gestartet. (Boerse, 20.02.2018 - 09:17) weiterlesen...