USA, Branchen

FRANKFURT - Die Digitalwährung Bitcoin hat am Mittwoch die starken Verluste vom Vortag fortgesetzt.

08.08.2018 - 09:50:25

Bitcoin auf Talfahrt - US-Börsenaufsicht verschiebt Beschluss über ETF-Zulassung. Der Kurs fiel auf der Handelsplattform Bitstamp weiter unter 7000 US-Dollar und erreicht am Morgen bei 6390,99 Dollar den tiefsten Stand seit Mitte Juli. Ausgelöst wurden die Talfahrt durch die US-Börsenaufsicht SEC. Diese hatte am Vorabend mitgeteilt, dass eine Entscheidung über die Zulassung von börsengehandelten Fonds (ETFs) auf Bitcoins verschoben wird.

Die amerikanische Börsenaufsicht will sich nun bis zum 30. September mit der Entscheidung Zeit lassen. Es geht dabei um die Zulassung von Fonds der Investmentfirma Van Eck Associates und des Finanzdienstleisters SolidX Partners. Ursprünglich war die Entscheidung für kommende Woche angekündigt.

Nach Einschätzung eines Marktbeobachters ist der Geduldsfaden in Bezug auf Entscheidungen der US-Behörden nun endgültig gerissen. In den Monaten zuvor hatte der Kurs der Digitalwährung mehrfach von der Hoffnung auf eine Zulassung von Bitcoin-ETFs in den USA profitieren können.

Nach dem Rekordhoch beim Bitcoin Ende 2017, als der Kurs Digitalwährung zeitweise bis auf etwa 20 000 Dollar gestiegen war, folgten in der ersten Jahreshälfte starke Rückgänge. Zuletzt hatte sich der Kurs seit Mai in der Spanne zwischen knapp 6000 und 8500 Dollar bewegt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Ölpreise steigen leicht. Am frühen Abend kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober 72,29 US-Dollar. Das waren 46 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im September stieg um 23 Cent auf 66,14 Dollar. LONDON/NEW YORK - Die Ölpreise sind am Montag bei insgesamt ruhigen Handel leicht gestiegen. (Boerse, 20.08.2018 - 17:45) weiterlesen...

TAGESVORSCHAU: Termine am 21. August 2018. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, TAGESVORSCHAU: Termine am 21. August 2018 (Boerse, 20.08.2018 - 17:32) weiterlesen...

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 3. September 2018. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine bis Montag, WOCHENVORSCHAU: Termine bis 3. September 2018 (Boerse, 20.08.2018 - 17:31) weiterlesen...

EU-Kommission billigt Linde-Fusion mit Praxair unter Auflagen. Die Wettbewerbshüter der EU-Kommission billigen den anvisierten Zusammenschluss zu einem neuen Branchenriesen, wie die Behörde am Montag in Brüssel mitteilte. Allerdings verlangen sie die Erfüllung von Auflagen. So muss Praxair sein gesamtes Gasgeschäft im Europäischen Wirtschaftsraum verkaufen und seine Beteiligung an dem italienischen Gemeinschaftsunternehmen Siad abgeben. Zudem sollen Helium-Bezugsverträge veräußert werden. MÜNCHEN/BRÜSSEL - Der Industriegasekonzern Linde kommt bei der geplanten milliardenschweren Fusion mit dem US-Konkurrenten Praxair voran. (Boerse, 20.08.2018 - 17:11) weiterlesen...

Presse: Google plant Einkaufsladen in Chicago. Der Internet-Konzern wolle dafür eine Fläche von rund 1300 Quadratmetern in Chicago anmieten, berichteten die "Chicago Tribune" und "Crain's Chicago Business" unter Berufung auf informierte Personen. Über Googles Pläne für einen Laden war bereits mehrfach spekuliert worden, unter anderem soll vor einigen Jahren ein Geschäft in New York in Vorbereitung gewesen sein. CHICAGO - Google macht laut Medienberichten einen neuen Anlauf, einen eigenen Einkaufsladen zu eröffnen. (Boerse, 20.08.2018 - 17:09) weiterlesen...

AKTIE IM FOLUS: Analystenempfehlung treibt Nike auf Rekordhoch. Zuletzt führten die Papiere des Sportwarenherstellers den US-Leitindex Dow Jones Industrial noch mit einem Plus von 2,60 Prozent auf 81,83 Dollar an. Mit einem Plus von rund 31 Prozent ist Nike im bisherigen Jahresverlauf Index-Spitzenreiter. Auf Platz zwei folgt der iPhone-Konzern Apple mit einem Anstieg um knapp 28 Prozent. NEW YORK - Nike-Aktien sind am Montag nach einer Empfehlung des Investmenthauses Piper Jeffray auf ein Rekordhoch von 82 US-Dollar gestiegen. (Boerse, 20.08.2018 - 17:06) weiterlesen...