Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

COMMERZBANK AG, DE000CBK1001

FRANKFURT - Die Commerzbank will die stockende Trennung von ihrer polnischen Tochter mBank weiter vorantreiben.

13.02.2020 - 11:31:24

Commerzbank-Chef: Verkauf der Tochter mBank nicht um jeden Preis. "Zunächst einmal bleibt es dabei: Wir möchten die mBank verkaufen", betonte Commerzbank-Chef Martin Zielke am Donnerstag in Frankfurt. "Aber - auch das ist klar - nicht zu jedem Preis." Entscheidend sei, welchen Preis die Commerzbank erlösen könne. Jüngsten Medienberichten zufolge gibt es bislang wenige potenzielle Interessenten.

Die Commerzbank hatte Ende September angekündigt, dass sie sich von ihrer Mehrheitsbeteiligung an der mBank trennen will. Der Verkaufserlös soll nach damaligen Angaben unter anderem dafür genutzt werden, die Kosten für Stellenabbau und Filialschließungen zu stemmen. Die Commerzbank hielt zuletzt 69,3 Prozent an der mBank. Zielke hatte das Ziel ausgegeben, den Verkaufsprozesse bis Ende 2020 abzuschließen.

@ dpa.de