Tokio, Federn

Frankfurt - Die Börse in Tokio hat im Berichtszeitraum deutliche Verluste verzeichnet, so die Experten von Union Investment.

11.01.2019 - 10:37:37

Börse in Tokio lässt Federn. Die Kurse konnten sich dem globalen Trend nicht entziehen, der Leitindex Nikkei 225-Index (ISIN: JP9010C00002, WKN: A1RRF6) sei um 10,5 Prozent gefallen, der marktbreite Topix-Index (ISIN: JP9010100007, WKN: A1RRCU) habe im Dezember 10,4 Prozent abgegeben.

@ aktiencheck.de