Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kolummne, Deutschland

FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Die Profis haben zum Jahreswechsel ihre Performance aufgehübscht und die Privatanleger Gewinne mitgenommen.

06.01.2021 - 17:02:27

Börse Frankfurt-News: Marktstimmung: Nur keine Panik. Nun sitzt die Referenz für Weh und Wohl 2021 einige Punkte tiefer.

Vor allem professionelle Anleger fallen bei der heutigen Stimmungserhebung durch einen krassen Meinungswechsel auf. 27 Prozent haben Aktien verkauft, 12 Prozent sind direkt short gegangen. Der Sentimentindex fällt um 39 (!) auf -16 Punkte. Zwar verursacht die Nachrichtenlage nach Ansicht von Joachim Goldberg wohl eine gewisse Skepsis. Aber unterm Strich seien es vermutlich Verschönerungskäufe vor dem Jahreswechsel gewesen. Nun stünden die Uhren wieder auf Null.

Anders die Privatanleger, die in Teilen Gewinne mitgenommen hätten. 7 Prozent weniger auf der Long- und 9 Prozent mehr auf der Short-Seite drücken den Sentimentindex dieser Gruppe auf +9 Punkte. In Summe sieht der Verhaltensökonom stimmungstechnisch eine gute Ausgangslage. Nach unten sei zwischen 13.250 und 13.300 Punkten mit Rückkäufen zu rechnen.

Die vollständige Analyse lesen Sie auf www.boerse-frankfurt.de/nachrichten/3eb5eb07-035e-4335-b976-2b6c5553f316

Sie sind dran

Alle interessierten Anleger sind aufgerufen mitzumachen. Es dauert nur 15 Sekunden. Sie bekommen jeden Dienstag eine E-Mail mit einem Umfrage-Link. Ein Klick und fertig. Dafür erhalten Sie die Ergebnisse der Analyse sofort per E-Mail zugesandt.

Möchten Sie teilnehmen? Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an sentiment@deutsche-boerse.com

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Deutsche Börse AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse Frankfurt-News: Marktstimmung: Ein gewisses Unwohlsein. Das schwächt nach Behavioral-Finance-Lesart vor allem die Stütze an der Unterseite. FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Trotz Befürchtungen einer Blase zeigen sich Anleger ziemlich optimistisch. (Boerse, 21.01.2021 - 16:19) weiterlesen...

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart Börse Stuttgart-News: Euwax Trends (Boerse, 21.01.2021 - 16:03) weiterlesen...

Aurubis AG: Aurubis erhöht Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Aurubis AG: Aurubis erhöht Prognose für das laufende Geschäftsjahr Aurubis AG: Aurubis erhöht Prognose für das laufende Geschäftsjahr (Boerse, 21.01.2021 - 15:46) weiterlesen...

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG : Kaufen ^ (Boerse, 21.01.2021 - 14:35) weiterlesen...

Börse Frankfurt-News: ETFs 2020: Nachhaltigkeit, Themen-ETFs und Kryptowährungen. Besonders beeindruckt das Wachstum von Angebot an Produkten und Nachfrage nach Investments mit Nachhaltigkeitsfiltern. FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Starkes ETF-Jahr 2020: 11 Prozent mehr verwaltetes Vermögen in den auf Xetra gehandelten ETFs, plus 55 Prozent im Handelsvolumen und sogar 93 Prozent mehr ausgeführte Orders. (Boerse, 21.01.2021 - 14:24) weiterlesen...

Börse Stuttgart-News: Bonds weekly. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Anleihenmarktbericht der Börse Stuttgart Börse Stuttgart-News: Bonds weekly (Boerse, 21.01.2021 - 11:13) weiterlesen...