Kolummne, Deutschland

FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Der Online-Händler für Inneneinrichtung hat heute morgen erfolgreich sein Börsendebüt im Prime Standard gegeben.

09.10.2018 - 14:04:25

Börse Frankfurt-News: Westwing Group AG neu an der Frankfurter Wertpapierbörse

9. Oktober 2018. FRANKFURT (Deutsche Börse). Mit der Westwing Group AG (WKN A2N4H0) ist heute das 16. Unternehmen in diesem Jahr an die Frankfurter Wertpapierbörse gegangen. Die Aktien des Online-Möbelhändlers wurden im Prime Standard gelistet und notierten zum Handelsstart bei 26,49 Euro. Der Ausgabepreis lag bei 26 Euro.

Das Unternehmen plant, die Erlöse aus dem Börsengang in erster Linie für Investitionen in die Technologieplattform sowie die Kundenerfahrung einzusetzen und das internationale Marktwachstum voranzutreiben. Begleitet wurde der Börsengang von Berenberg und Citigroup. Berenberg ist zugleich Designated Sponsor im Xetra-Handel. Spezialist am Handelsplatz Börse Frankfurt ist die Baader Bank.

Westwing ist laut eigenen Angaben der führende Onlinehändler für Möbel und Wohnaccessoires in Europa und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von rund 220 Mio. Euro. Das Unternehmen wurde 2011 gegründet, hat seinen Hauptsitz in München und ist in elf europäischen Ländern aktiv.

Sie können den ersten Handelstag auf boerse-frankfurt.de in Realtime mit Orderbuchtiefe verfolgen.

9. Oktober 2018, © Deutsche Börse AG

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Deutsche Börse AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AlzChem Group AG: Umplatzierung von Aktien der Mehrheitsaktionäre erfolgreich abgeschlossen. AlzChem Group AG: Umplatzierung von Aktien der Mehrheitsaktionäre erfolgreich abgeschlossen AlzChem Group AG: Umplatzierung von Aktien der Mehrheitsaktionäre erfolgreich abgeschlossen (Boerse, 17.10.2018 - 17:16) weiterlesen...

RHÖN-KLINIKUM AG: Plausibilisierung der Vereinbarung zur Trennungsrechnung zwischen RHÖN-KLINIKUM AG, UKGM, Land Hessen und Universitäten in Gießen und Marburg durch einen unabhängige. RHÖN-KLINIKUM AG: Plausibilisierung der Vereinbarung zur Trennungsrechnung zwischen RHÖN-KLINIKUM AG, UKGM, Land Hessen und Universitäten in Gießen und Marburg durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer ist erfolgt RHÖN-KLINIKUM AG: Plausibilisierung der Vereinbarung zur Trennungsrechnung zwischen RHÖN-KLINIKUM AG, UKGM, Land Hessen und Universitäten in Gießen und Marburg durch einen unabhängige (Boerse, 17.10.2018 - 12:58) weiterlesen...

GNW-News: Roche mit sehr gutem Wachstum in den ersten neun Monaten 2018 Roche mit sehr gutem Wachstum in den ersten neun Monaten 2018 (Boerse, 17.10.2018 - 07:02) weiterlesen...

Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag (Boerse, 16.10.2018 - 16:50) weiterlesen...

Börse Frankfurt-News: Raus aus europäischen Aktien. US-Aktien werden dagegen ebenso stark nachgefragt wie verkauft. Bei britischen Aktien vermuten Anleger Luft nach oben. FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Die Schwäche an den Börsen bringt viele ETF-Anleger zum Ausstieg aus europäischen und deutschen Unternehmen jeder Größe. (Boerse, 16.10.2018 - 15:20) weiterlesen...

Börse Frankfurt-News: Trading Masters - Wertpapierhandel zum Ausprobieren. Mitte Oktober starten die Trading Masters mit dem Trainingslager in die achte Runde. Heute um 17 Uhr wird das Spiel bei einem Live-Webinar ausführlich erklärt. FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Wer sich erstmal spielerisch dem Börsenparkett nähern möchte, hat auch in diesem Herbst die Gelegenheit dazu. (Boerse, 16.10.2018 - 15:13) weiterlesen...