Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kolummne, Deutschland

FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Anleger nehmen Gewinne mit und sichern sich ab.

03.02.2021 - 16:55:28

Börse Frankfurt-News: Marktstimmung: Zurück zum Tagesgeschäft. Von einer Blase ist aus verhaltensorientierter Perspektive wenig zu sehen.

Einigen Anlegern gehe ein wenig die Kursfantasie aus, attestiert Joachim Goldberg. 2 Prozent der Profis als auch 2 Prozent der Privatanleger haben Aktien seit vergangenen Mittwoch verkauft, 3 bzw. 5 Prozent sind short gegangen. Die Sentiment-Indizes fallen leicht auf 5 und 9 Punkte. Gewinnmitnahmen mit teilweise direkten Absicherungen vermutet der Verhaltensökonom.

Auch wenn eine mögliche Blase in den Medien eine Rolle spielt: Goldberg sieht keinen "heiß gelaufenen Aktienmarkt". Viel spreche für eine Seitwärtsbewegung mit Stützungskäufen ab 13.450/13.500 DAX-Punkten und Gewinnmitnahmen an der Oberseite um 14.200/14.250 Punkte bei leicht steigender Tendenz.

Die vollständige Analyse lesen Sie auf www.boerse-frankfurt.de/nachrichten/1cc26832-1d21-4c99-b467-24804a2ecb40

Sie sind dran

Alle interessierten Anleger sind aufgerufen mitzumachen. Es dauert nur 15 Sekunden. Sie bekommen jeden Dienstag eine E-Mail mit einem Umfrage-Link. Ein Klick und fertig. Dafür erhalten Sie die Ergebnisse der Analyse sofort per E-Mail zugesandt.

Möchten Sie teilnehmen? Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an sentiment@deutsche-boerse.com

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Deutsche Börse AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

@ dpa.de