Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DEUTSCHE WOHNEN AG, DE000A0HN5C6

FRANKFURT - Der Kurseinbruch der Lufthansa-Aktie im Sog der Corona-Krise dürfte das Ende der Fluggesellschaft im Dax bedeuten.

22.05.2020 - 17:31:25

INDEX-MONITOR: Lufthansa droht im Juni der Abstieg in die zweite Börsenliga. In einer aktuellen Studie sieht auch die Landesbank Baden-Württemberg das zu den Mitgliedern der ersten Stunde im deutschen Leitindex zählende Unternehmen auf einem "Fast-Exit"-Platz. Zuvor hatten bereits das Bankhaus Oddo Seydler und die Commerzbank anhand der letzten Rangliste vom Monat April Ähnliches gemutmaßt.

Platz machen.

Die nächste außerordentliche Dax-Überprüfung findet am 4. Juni statt. Sollte es zu einem Austausch kommen, würde dieser zum 22. Juni stattfinden.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes exakt nachbilden. Dort muss dann entsprechend umgeschichtet und umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Lufthansa fliegt aus dem Dax. Das gab die Deutsche Börse am Donnerstagabend bei der turnusgemäßen Überprüfung ihrer Aktienindizes bekannt. Ersetzt wird die Lufthansa im Deutschen Aktienindex durch den Berliner Immobilienkonzern Deutsche Wohnen . FRANKFURT - Als hätte die Lufthansa der mittelgroßen Werte gelistet. (Boerse, 04.06.2020 - 22:13) weiterlesen...

WDH/INDEX-MONITIOR/ROUNDUP: Lufthansa fliegt aus dem Dax. (Schlagwort "Index-Monitor" in der Überschrift ergänzt) WDH/INDEX-MONITIOR/ROUNDUP: Lufthansa fliegt aus dem Dax (Boerse, 04.06.2020 - 22:13) weiterlesen...

INDEX-MONITOR: Lufthansa fliegt aus dem Dax - Deutsche Wohnen steigt auf. Neu im Kreis der 30 Dax-Konzerne ist der Berliner Immobilienkonzern Deutsche Wohnen . FRANKFURT - Nach dem Kursabsturz in der Corona-Krise verliert die Lufthansa der mittelgroßen Werte ab, wie die Deutsche Börse am Donnerstagabend mitteilte. (Boerse, 04.06.2020 - 22:09) weiterlesen...

INDEX-MONITOR: Lufthansa muss ihren Dax-Platz wohl für Deutsche Wohnen räumen. FRANKFURT - Die Lufthansa wird in diesem Monat sehr wahrscheinlich ihren Platz im Dax für den Immobilienkonzern Deutsche Wohnen räumen müssen. Auslöser ist der Kurseinbruch der Airline-Aktie im Sog der Corona-Krise. Die staatliche Rettung des Unternehmens hat das Ruder wohl nicht mehr herumreißen können, zumal es zahlreiche Auflagen gibt, die Aktionären kaum schmecken dürften. Die nächste außerordentliche Dax-Überprüfung findet an diesem Donnerstagabend, 4. Juni, statt. INDEX-MONITOR: Lufthansa muss ihren Dax-Platz wohl für Deutsche Wohnen räumen (Boerse, 03.06.2020 - 10:56) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser hebt Deutsche Wohnen auf 'Buy'. Die Aussichten für den Berliner Wohnimmobilienmarkt seien freundlicher als er bislang erwartet habe, schrieb Analyst Julius Stinauer in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die dortige Preisstabilisierung bei Immobilienkäufen sollte die Bewertung des Konzerns nach oben treiben. HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Deutsche Wohnen von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 36 auf 46 Euro angehoben. (Boerse, 29.05.2020 - 09:31) weiterlesen...