Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vonovia, DE000A1ML7J1

FRANKFURT - Der Eigentümerverband Haus & Grund hat einen Sechs-Punkte-Plan zur Verbesserung des Wohnungsangebots im Ballungsraum entwickelt.

19.09.2019 - 05:47:24

Haus & Grund stellt Sechs-Punkte-Plan für Wohnraum in Rhein-Main vor. Welches Potenzial die Organisation für das Rhein-Main-Gebiet sieht, will Professor Karsten Tichelmann von der Technischen Universität Darmstadt am (heutigen) Donnerstag (11.00 Uhr) in Frankfurt vorstellen.

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) hatte vorige Woche in Wiesbaden Berechnungen des Regionalverbandes Frankfurt präsentiert, wonach bis zu 5000 zusätzliche Wohnungen auf Supermarktdächern im Rhein-Main-Gebiet entstehen. Die Pläne für die Aufstockung der typischerweise einstöckigen Gebäuden sieht der Minister als "Teillösung" für neuen und bezahlbaren Wohnraum. Im Sommer hatte Al-Wazir im Landtag erklärt, er sehe im Umkreis von 30 Zug-Minuten um den Frankfurter Hauptbahnhof Potenzial für 200 000 Wohnungen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

NRW-Bauministerin gegen Mietendeckel wie in Berlin. "Mietendeckel, Enteignung und vieles mehr ist die Kapitulation der Bekämpfung der Ursache. Solch eine Politik vergiftet das Klima für mehr Wohnungsbau und schadet auf lange Sicht auch dem Erreichen von Klimaschutzzielen im Gebäudesektor", sagte Scharrenbach der "Bild"-Zeitung (Mittwoch). DÜSSELDORF - Nordrhein-Westfalens Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) hat den geplanten Mietendeckel in Berlin heftig kritisiert. (Boerse, 22.10.2019 - 19:50) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP 2: Berlin will erstmals Mieten einfrieren - Gesetz auf dem Weg (Im Text wurden mehrere Tippfehler beseitigt.) (Boerse, 22.10.2019 - 16:17) weiterlesen...

KORREKTUR/ROUNDUP 2: Berlin will erstmals Mieten einfrieren - Gesetz auf dem Weg (Die Jahreszahl im dritten Satz wurde korrigiert: 2019) (Boerse, 22.10.2019 - 15:59) weiterlesen...

Berlin will erstmals Mieten einfrieren - Gesetz auf dem Weg (Boerse, 22.10.2019 - 15:39) weiterlesen...

Müller verteidigt Berliner Mietendeckel: 'Politik muss reagieren'. Wohnraum werde nicht nur in Berlin, sondern in vielen großen Städten weltweit teurer, sagte der SPD-Politiker am Dienstag. "Viele Menschen kommen da an die Grenzen ihrer Möglichkeiten." Darauf müsse die Politik reagieren. BERLIN - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat den in der Hauptstadt geplanten fünfjährigen Mietenstopp als sachgemäß verteidigt. (Boerse, 22.10.2019 - 14:33) weiterlesen...

Senat bringt Berliner Mietendeckel auf den Weg. Weil die Wohnkosten in der Hauptstadt in den vergangenen Jahren stark gestiegen sind, will Rot-Rot-Grün die Mieten für fünf Jahre einfrieren. Das soll für 1,5 Millionen Wohnungen gelten, die vor dem Jahr 2014 gebaut wurden. BERLIN - Nach monatelangen Diskussionen will der Berliner Senat am Dienstag einen bundesweit einmaligen Mietendeckel auf den Weg bringen. (Wirtschaft, 22.10.2019 - 06:31) weiterlesen...