Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Allianz SE, DE0008404005

FRANKFURT - Aktionäre dürfen nach Einschätzung der Dekabank auch für das Corona-Krisenjahr 2020 mit einer ordentlichen Gewinnbeteiligung seitens der Dax-Unternehmen rechnen.

05.02.2021 - 05:21:30

Dekabank: Dividenden im Dax für 2020 höher als erwartet. Zwar werde die Dividenden-Summe der 30 Konzerne in der erste deutschen Börsenliga voraussichtlich nochmals etwas niedriger ausfallen als die gut 34 Milliarden Euro für das Geschäftsjahr zuvor, prognostiziert Joachim Schallmayer, Leiter Kapitalmärkte und Strategie des Wertpapierhauses der Sparkassen. "Dennoch werden es die Dax-Unternehmen schaffen, mindestens 32 Milliarden Euro an ihre Aktionäre für das historische Corona-Krisenjahr auszuschütten", sagt Schallmayer.

und Bayer . Die höchste Gesamtsumme in dem Index dürfte wie im Vorjahr auch 2021 die Allianz an ihre Aktionäre auszahlen. Etwa jeder achte Euro der von den 30 Dax-Unternehmen ausgeschütteten Dividenden stamme von dem Versicherer aus München. Es folgen BASF , die Deutsche Telekom und Siemens mit jeweils 9 Prozent.

@ dpa.de